Thomas R. P. Mielke Thomas R. P. Mielke

Danke, liebe Eltern! Erinnerungen, Faszination Buch!

Ich war schon immer neugierig und habe Freude am Entdecken und Lernen. Ich schreibe gerne, lese gerne und liebe gute Geschichten! Ob Roman, Comic, Graphic Novel oder vielleicht nur eine Zeile? Hauptsache, es ist eine gute Geschichte, eine Botschaft, die mich begeistert, die meinen Horizont erweitert, an die ich mich gerne erinnere. Hier auf meinem Blog BURGTURM schreibe ich √ľber das, was mich interessiert und begeistert.

Durch meinen Vater Thomas R. P. Mielke, Schriftsteller, Bestsellerautor und Kurd La√üwitz-Preistr√§ger, bin ich schon fr√ľh mit B√ľchern in Ber√ľhrung gekommen.

Gerade heute, an seinem 3. Todestag, denke ich noch intensiver an meine Eltern und bin dankbar, dass sie immer f√ľr mich da waren und ich so viel lernen durfte und immer meine Freiheiten hatte. Ich vermisse euch!

P.S. Diese Schm√∂ker, Romane oder Groschenhefte, wie auch immer man sie nannte, die mein Vater damals, in den 1960er Jahren, schrieb, geh√∂rten wohl zu den ersten Dingen, die ich im Zusammenhang mit Literatur und B√ľchern wahrgenommen habe.