Buch

Asterix

Asterix

Asterix, Obelix und Idefix begleiten mich, seitdem ich sie zum ersten Mal als Kleinkind in Italien las. Das ist nun auch schon

weiterlesen

Asterix

Asterix

Asterix, Obelix und Idefix begleiten mich, seitdem ich sie zum ersten Mal als Kleinkind in Italien las. Das ist nun auch schon über 4 Dekaden her. Damals natürlich auf italienisch und es waren Hardcover-Bände, die heute sicher den einen oder andern Euro bringen würden. Im Laufe der Jahrzehnte und vieler Umzüge sind sie aber verschollen.

mehr lesen

Die Bibliothek im BURGTURM – ich sollte wieder „mehr“ lesen!

Bücher Cover

Ich habe früher sehr viel gelesen. Das Medium Buch und die Schreiberei liegt mir im Blut. Klar, denn der Vater, ein Schriftsteller, ist mit Schuld daran, dass ich mit gerade mal 10 oder 11 Jahren Der Herr der Ringe las, nein, verschlang und mit großen Kinderaugen Star Wars im Kino sah. Was folgte, war eine

mehr lesen

Walden: Ein Buchklassiker, ein (Männer)-Magazin für Draußen & Natur!

Es gibt Bücher, die muss man(n) einfach mal gelesen haben. Zum Beispiel „Walden oder Leben in den Wäldern“ von Henry David Thoreau. Jage deinem Leben nach. Genieße das Land, doch besitze es nicht. Sei mit Entschlossenheit, was du bist. Vereinfache dein Leben. Tu, was du wirklich liebst. Henry David Thoreau Ich habe es vor einigen

mehr lesen

Paperblanks Notizbücher: Augenweide in Sachen Stil & Design!

Ich mag die Paperblanks Notizbücher sehr gerne! Die Idee alte und sehr alte Designs zu verwenden ist klasse. Ich mag den Stil und die kleinen Extras, wie Verschlüsse aus Metall. Das macht die Notizbücher immer zu etwas besonderem. Mir gefallen diese Details, die ein Notizbuch fast zu einem Schmuckstück aber auch gerne zum Dekorationsobjekt befördern.

mehr lesen

Bob Noorda: Biografie und Design-Geschichte auf 400 Seiten

Design ist immer eine spannende Sache. Ich selbst bin beruflich öfter dort unterwegs und es ist einfach interessant. Vor allem, wenn man sich mit der Geschichte des Designs befasst. Wir kennen das großartige Design von Dieter Rams, Apples Design und den einen oder anderen mehr oder weniger bekannten Designer. Bob Noorda war ein Designer, der

mehr lesen

Paperblanks: Das (Black Morrocan Grande) Notizbuch!

Paperblanks Black Morrocan

Ein weiteres wunderschönes Notizbuch von Paperblanks fand den Weg in das Scriptorium des Burgturms. Die Paperblanks Notizbücher sind fantastisch. Die Auswahl lässt kaum eine andere Möglichkeit zu, als zu sagen: „Ich nehme alle!“ Mir gefallen die Designs und die Anlehnung an historische Vorbilder. Wie zum Beispiel auch dieses kleine Prachtstück im A4 Format. Black Morrocan

mehr lesen

Windspiel: Premium Dry Gin

Gin … das ist so eine vielfältige Welt. Da denkt man, man kennt alles bereits, hat so gut wie alles verkostet und dann kommt wieder ein neuer Gin auf den Tisch des Burgturms, der einen aufs neue überrascht. Wo sonst, als in der durch die archaische Gewalt von Vulkanen geprägten Landschaft der Eifel, könnte ein

mehr lesen

Buch: Handbuch des Wissens

Wisst ihr eigentlich noch was vor der Wikipedia und Google war? Ich kenne Wissen noch als Buch, als Überlieferung vom Vater zum Sohn, als Erzählung von Opa zu Enkel, vom Lehrer zum Schüler. Vor einiger Zeit habe mir einfach mal aus Spaß eine Brockhaus Ausgabe zugelegt. Eine richtig alte und auch nur die kleine. Handbuch

mehr lesen

Ein gutes Buch und ein sehr guter Whisky

Wenn es so wie aktuell hier in Berlin stürmt, regnet, und hagelt, dann kann man sich sehr gut Abends ohne TV und Internet auf der Couch mit einem interessanten Buch und einen guten Schluck Whisky entspannen. Natürlich ohne Eis und nur ein viertel Glas. Denn der Laphroaig hat ja bekanntlich einen sehr speziellen Geschmack. Ich

mehr lesen