Bücher – Beim Lesen wischen oder blättern?

Ich liebe Bücher, ich lese und bestaune Bücher, seitdem ich denken kann. Schon als Kind mit vier oder fünf Jahren schaute ich zu, wie mein Vater auf seiner roten Schreibmaschine – es war, soweit ich mich erinnere eine Olympia Splendid 33 – seine Romane aufs Papier brachte. Zur gleichen Zeit dürfte ich mit besagter…

» mehr lesen

Jack London »Ruf der Wildnis / The Call of the Wild«

Die Geschichte von Buck ist spannend wie eh und je und hier in diesem Buch in einer ganz besonderen Form, nämlich zweisprachig. Die Linke Seite ist jeweils in englischer Sprache, während man auf der rechten Seite Deutsch liest. Ein interessanter Nebeneffekt dabei, man lernt Englisch beziehungsweise, wenn man sich nicht ganz sicher ist, kann…

» mehr lesen

Chris Burnham & Grant Morrison »Nameless«

Dieses Comic namens »Nameless« stolperte mir auf einem Online-Flohmarkt entgegen und ich kaufte es aufgrund des Covers. Oft ein Fehler. Aber hier hat es super hingehauen. Das Cover ist nicht nur gelungen, sondern hat auch eine schöne Haptik. Und der Inhalt? Beim ersten Lesen war ich hin und hergerissen. Gut? Schlecht? Grandios? Verrückt? Ich…

» mehr lesen

Danijel Žeželj »Rotkäppchen«

Wow! Was für eine Graphic Novelle ist das denn bitte? Rotkäppchen im Hardcover auf 56 Seiten. Das Märchen von Rotkäppchen und dem „bösen Wolf“ kennt ja jeder und die Story ist allen bekannt. So eine schöne Graphic Novelle in einem düstereren, aber grandiosen Design kommt hier vom Insektenhausverlag auf dem Tisch. Insektenhausverlag – Wer…

» mehr lesen

William Shakespeares Star Wars

William Shakespeare dürfte wohl jedem bekannt sein, der schon mal eine Zeile las oder ein Buch in der Hand hatte. Falls nicht, was schade wäre, hilft vielleicht Romeo und Julia, falls das immer noch nicht hilft, dann vielleicht ein Film namens „Romeo + Julia“ mit Leonardo DiCaprio. Und wenn das immer noch nicht reicht,…

» mehr lesen

H. P. Lovecraft – Kult & Mysterium

Irgendwann möchte ich auch endlich mal das Gesamtwerk von H. P. Lovecraft in der heimischen Bibliothek hier im BURGTURM begrüßen. Es geisterte bei mir und in meinem Umfeld immer wieder der Name H. P. Lovecraft herum, Freunde und Bekannte schwärmten davon. Das Lovecraft und der Cthulhu-Mythos Kult und ein Must-have in Sachen Literatur ist,…

» mehr lesen

Jon Krakauer »In der Wildnis«

Ein tolles Buch, eine schöne, teils bewegende Geschichte. Aber auch eine Warnung vor der Leichtsinnigkeit und dem zu viel den Träumen hinterherjagen. Das Buch »In der Wildnis« von Jon Krakauer behandelt die Reise und den Tod sowie die Motive von Christopher Johnson McCandless. Christopher „Chris“ Johnson McCandless war ein junger Abenteurer und Aussteiger. Jon…

» mehr lesen
1 2 3 4