Cinema Purgatorio - Code Pru

Cinema Purgatorio – Code Pru

15. Juni 2023

Dies ist der erste Band einer fulminanten Serie, die jeden Fan klassischer Horror- und Science-Fiction-Filme begeistern wird. Ob nun Alien, The Thing, Predator, Ghostbusters oder Jurassic Park (um nur einige zu nennen): Garth Ennis (Preacher, The Boys) und Raulo Cáceres (Crécy, Captain Swing) bedienen sich fleißig im Mythenschatz des Genrekinos und lassen es krachen! Popcorn und Erste-Hilfe-Koffer in Reichweite halten und dann … Film ab!

Nicht nur Film ab, sondern Hut ab! Was in diesem Band von Code Pru geboten wird, ist wirklich cool. Ich bin von den Zeichnungen von Raulo Cáceres begeistert, sein Stil ist einfach klasse.

In der heutigen Vorführung zeigen wir Episoden aus dem Arbeitsalltag einer New Yorker Ersthelferin mit Namen Prudence Slapweather oder kurz: Pru. Pru ist eine moderne junge Frau und auf ihre ganz eigene Art nonkonformistisch. Eigentlich ist sie (auf sich allein gestellt nach dem mysteriösen Tod ihrer Stiefeltern, die einer Wolverine-Skulptur zu nahe gekommen zu sein scheinen) bestens gerüstet, ihr Leben in die eigenen, latexbehandschuhten Hände zu nehmen. Alles könnte laufen wie im Lehrbuch: Verletzte versorgen, Leben retten, einen Lover finden … wäre da nicht ihr Arbeitsplatz, New York. In den Häuserschluchten Manhattans tummeln sich bekanntermaßen seit jeher teils zwielichtige Gestalten aus aller Welt – entfernte Galaxien und die tieferen Kreise der Hölle inbegriffen. Aber die zwielichtigste Gestalt von allen ist Prus Chef, Jon Squidpump, der in seiner Freizeit gern Monopoly spielt … im hermetisch abgeriegelten Kellergeschoss des von ihm geleiteten Krankenhauses … mit einem Tentakelmonster, das vorgibt, ein Älterer Gott zu sein …

Cinema Purgatorio - Code Pru

Die Geschichten sind Garth Ennis-typisch hart. An manchen Stellen sehr hart. Aber hey, es ist ab 18 und das ist auch sehr gut so. Denn für Kinder ist das definitiv nichts!

Die Code Pru-Serie ist schon etwas ganz Besonderes für sich. Ich bin der Meinung, dass sie in keiner guten Sammlung von Comics / Graphic Novels fehlen sollte.

Hier ist Horror und Sci-Fi Programm und man wird auf eine Achterbahnfahrt mitgenommen, die es in sich hat! Bildgewaltig, klar und knallhart auf den Punkt!

Dieser Artikel wurde neu angelegt, da es nach dem Datenbankcrash nicht mehr möglich war, den alten Artikel zu regenerieren. Bei Büchern ist das nicht schlimm. Denn Bücher sind zeitlos!

Rauf, rauf, rauf, rauf immer schön die Treppe raufhobbitse