Fafhrd und Der Graue Mausling

Es muss irgendwann um 1982 gewesen sein. Da las ich eine Geschichte von Fritz Leibers »Fafhrd und Der Graue Mausling« zum ersten Mal. Ich glaube, es war ein Heyne-Taschenbuch aus der heimischen Bibliothek meines Vaters und hieß »Schwerter von Lankhmar«. Damals als 16-jähriger Teenager fand ich es gut und es schwamm dennoch eher unbeachtet…

» mehr lesen

Das Marvel Buch – Das Comic Universum der Superhelden

Wie hieß noch mal der Antagonist von Spiderman und warum hat eigentlich Captain America ausgerechnet mit dem dem was angefangen? Hat er das überhaupt? Fragen über Fragen. Wer sich im Marvel Universum tummelt und alle Charaktere auswendig kennt, bekommt meinen Respekt. Ich selbst kenne zwar die Hauptfiguren, diese aber auch mit Sicherheit nicht so…

» mehr lesen

The Crow – Ultimate Edition

Es kann nicht die ganze Zeit regnen! Zugegeben »The Crow« ist mir erst damals mit dem Film mit Brandon Lee ans Herz gewachsen. Nun hatte ich zwar zwischendurch immer mal wieder ein Comic in der Hand, aber es war nie so, dass ich das Sammeln verfolgt oder gar vollendet habe. Umso mehr freut es…

» mehr lesen

Marsupilami: Die Bestie

Ein witziges »Huba Huba« war gestern! Es ist hier nicht mehr das niedliche Marsupilami, was wir kennen und lieben. Nein! Es ist ein ernstes, ein respektvolles und erwachsenes Marsupilami und es ist die Bestie! Ich glaube, dieser Marsupilami-Band ist mit eines der besten Bücher über das allseits bekannte Wesen, dass Eier legt, aber dennoch…

» mehr lesen

Caroline Baldwin – Die Frau, die den Dingen auf den Grund geht!

Ich mag sie! Sie ist tough, hat ihre Macken, sagt, was sie denkt und weiß ganz genau, wann und wie sie mit ihren Reizen spielen muss. Caroline Baldwin ist ganz klar nicht das klassische Hübschen. Und das ist gut so! »Sie erfüllt ungern die Erwartungen, die an eine Detektivin üblicherweise gestellt werden. Caroline Baldwin…

» mehr lesen

Craig Thompson »Ginseng Roots«

Bin gerade etwas verliebt. »Ginseng Roots« von Craig Thompson ist fantastisch! Ich mag diesen Stil (grundsätzlich mag ich sowieso seinen Zeichenstil) und das wirklich schöne Konzept dieser kleinen, kunstvoll und liebevoll gestalteten Heftchen mit den Zeichnungen und der Geschichte von »Ginseng Roots« Sie sehen aus wie ein alter Groschenroman, wie ich sie noch von…

» mehr lesen

Mister X

Ein kleiner Blick in dieses Buch macht so viel Lust auf mehr. Es sind die Zeichnungen und die Architektur, die bei Mister X hervorstechen. Ich hatte das Glück und konnte dieses kleine Schmuckstück für ein Apfel und nicht mal ein ein halbes Ei erwerben. Es hat sich gelohnt. Das hatte die Comic-Welt noch nicht…

» mehr lesen
1 2 3