Torben Kuhlmann Lindbergh Torben Kuhlmann Lindbergh

Torben Kuhlmann – Lindbergh

»In Hamburg lebt eine außergewöhnliche kleine Maus. Eines Tages bemerkt sie, dass es gefĂ€hrlich geworden ist, da wo sie wohnt. Überall lauern Mausefallen und Feinde. Nach und nach verschwinden ihre MĂ€usefreunde. Aber wohin sind sie geflĂŒchtet? Nach Amerika? Die kleine Maus beschließt, den weiten Weg ĂŒber den Atlantik zu wagen. NĂ€chtelang bastelt sie an einem Flugzeug. Ein wildes Abenteuer nimmt seinen Anfang!«

Es ist ein wunderschön gezeichnetes „Kinderbuch“, das mir als Erwachsenem auf Anhieb gefĂ€llt. Ich habe es gesehen und gekauft. Ein guter Kauf!

Torben Kuhlmann Lindbergh

Ich möchte nicht zu viel zeigen und verraten. Nur so viel: Lindbergh ist wirklich sehr fein und, wie ich finde, vollkommen gelungen. Ich spĂŒre die Geschichte.

Die Illustrationen sind super! Sehr detailreich und liebevoll gezeichnet. Alles wirkt gut und stimmig, nicht ĂŒbertrieben, nicht kindlich, sondern eher ernst, aber trotzdem niedlich. Mit einer tollen Farbgebung, die mich anspricht. Es macht einfach Spaß, hier zu blĂ€ttern und zu stöbern.

Mir gefĂ€llt der Stil, die ganze Aufmachung des Buches. Es wird bestimmt nicht das letzte Buch von Torben Kuhlmann sein, das ich in meinem heimischen BĂŒcherregal bewundern werde.

Torben Kuhlmann Lindbergh

So mĂŒssen schöne Geschichten und BilderbĂŒcher sein!

Und eines ist ganz klar: Dieses Buch ist nicht nur fĂŒr Kinder! DafĂŒr ist es einfach zu gut! Denn auch wir Erwachsenen sollten uns unsere Fantasie und Abenteuerlust bewahren. Ich habe das immer getan! Danke Torben Kuhlmann!