Manor Lords Manor Lords

Manor Lords – Die perfekte Mittelaltersimulation?

FĂŒr kurze Zeit war es möglich, »Manor Lords« als Demo anzuspielen. Das Ganze befindet sich zwar noch in einer frĂŒhen Beta- und Entwicklungsphase, sieht aber schon jetzt sehr gut aus.

Ich selbst spiele schon seit ewigen Zeiten Aufbauspiele und bin von der Optik, die bei »Manor Lords« umgesetzt wurde, einfach nur begeistert.

Die Ingame-Screenshots, die ich wĂ€hrend meiner Demo-Session am PC gemacht habe, sind ohne Nachbearbeitung und sprechen fĂŒr sich!

Manor Lords

Das Ganze spielt sich in einem ziemlich authentischen mittelalterlichen Setting ab. Es gibt schon eine Menge kleiner, aber feiner Details, die das Spiel sehr lebendig wirken lassen. Vieles wurde bisher richtig gemacht. Allein schon die Wege und Straßen, die sehr natĂŒrlich aussehen und nicht nur aus langweiligen Rechtecken und geraden Linien bestehen, wie es bei anderen Spielen dieser Art der Fall ist.

Manor Lords

Die Anordnung der GrundstĂŒcke, die dem Weg folgen, die Felder, die sich dem Weg anpassen. Toll! Die Menschen und sogar die Tiere haben Namen! Es macht einfach Spaß, sich das anzuschauen! Die HĂ€user – auch die Bauphasen – sind sehr gut ausgearbeitet und die Landschaft ist einfach traumhaft schön. Auch die Jahreszeiten – mit Regen und Schnee – sind sehr gut gelungen.

Manor Lords

So sieht ein gutes Spiel fĂŒr die Jahre 2023/2024 aus. Und in Anbetracht der Tatsache, dass es ein Indie-Spiel mit nur einem Entwickler ist, ein großes Chapeau von mir! Viele Triple-A-Titel haben bereits deutlich weniger abgeliefert.

Manor Lords

Wenn das Warensystem, die Versorgungsketten, der ganze Bauprozess an sich und die militÀrischen Dinge, die geplant sind, funktionieren und eine hohe Langzeitmotivation gegeben ist, dann wird Manor Lords sicherlich ein Referenzspiel im Bereich der Aufbausimulationen werden.

Manor Lords
Manor Lords