Assassin's Creed Mirage Assassin's Creed Mirage

Assassin’s Creed Mirage – Back to the Roots

So ist es richtig! Zumindest fĂŒr mich ist der Weg, den Assassin’s Creed Mirage geht, der richtige.

Ja, ich bin ein Assassin’s Creed-Spieler der ersten Stunde und fand die ersten Teile mit Altair, Ezio und Desmond auf der PlayStation 3 großartig. Und nun also Assassin’s Creed Mirage auf der Xbox Series X.

Allein der erste Blick auf die Assassinenfestung des „Alten vom Berge“, die sich hier noch im Bau befindet, lĂ€sst das Herz eines alten Altair Spielers höher schlagen.

Was mir an Mirage besonders gefĂ€llt, ist, dass es nicht mehr so ĂŒberladen wirkt. Die letzten Teile waren mir persönlich zu vollgestopft mit „mach dies, mach das“. Also mehr Missionen und Aufgaben, die nur zum Zeitvertreib sind, anstatt der ganzen Geschichte zu dienen. Das ist legitim, das mögen viele. Mir gefĂ€llt das nicht!

Assassin's Creed Mirage

Bei Assassin’s Creed Origins und Assassin’s Creed Odyssey hatte ich dadurch schon ein bisschen die Lust verloren, aber da fand ich noch das Ägypten-Setting von Origins super. Also habe ich Origins auch durchgespielt. Bei Assassin’s Creed Valhalla habe ich dann irgendwann aufgegeben.

Hier in Mirage haben die Menschen von Ubisoft es wieder geschafft, die Stadt und die Umgebung perfekt umzusetzen. Denn das kann Ubisoft. Und genau damit haben sie mich auch gepackt! Und auch die Spielmechanik ist wieder etwas ausgewogener und kommt mir und den alten Assassin’s Creed Fans der ersten Stunde entgegen. Gleiches gilt fĂŒr die Level- und FĂ€higkeitenbĂ€ume. Weniger ist mehr!

Assassin's Creed Mirage

Zumindest finde ich, dass das genau der richtige Weg ist. Deshalb ist Assassin’s Creed Mirage fĂŒr mich ein sehr gelungenes StĂŒck Software.

Insgesamt ein stimmungsvolles und etwas kĂŒrzer zu spielendes Spiel, das auch endlich auf die in den VorgĂ€ngern etwas unglĂŒcklich und deplatziert wirkenden Real-Stories verzichtet. Denn mit Desmonds Geschichte ist eigentlich schon alles Wesentliche gesagt.

Wer den Orient mag, wer sich in 1001 Nacht wohlfĂŒhlt und wer das gute alte Schleichen statt stumpfem Gemetzel mag, der wird auch Assassin’s Creed Mirage mögen. Und der Soundtrack ist ĂŒbrigens auch wieder super!

Assassin's Creed Mirage

Dieses Rezensionsexemplar von Assassin’s Creed Mirage wurde mir freundlicherweise von Ubisoft zur VerfĂŒgung gestellt. Meine Meinung wird dadurch selbstverstĂ€ndlich nicht beeinflusst!