Second Coming 1 - Die Wiederkunft Second Coming 1 - Die Wiederkunft

Second Coming 1 – Die Wiederkunft

‚ÄěOh mein Gott!‚Äú Die Bibel an sich ist schon ein Abenteuerbuch. Aber hier wird das Ganze noch mit einer zus√§tzlichen Prise Satire und Spa√ü gew√ľrzt. Versteht mich nicht falsch. Ich bin kein religi√∂ser Mensch, aber ich habe nat√ľrlich Respekt vor Religionen.

Dennoch hier haben wir etwas ganz Besonderes aus dem Dantes-Verlag, etwas mit einem gewaltigen Augenzwinkern, an dem selbst Jesus seinen Spaß gehabt hätte. Denn wer sagt denn, dass Humor und Satire nicht zum Menschsein gehören?

Second Coming 1 – Die Wiederkunft

Worum geht es also? Nachdem beim ersten Mal einiges schief gelaufen ist (wer kennt das nicht?), hat Gott diesmal den mächtigsten Superhelden der Erde, Sunstar, beauftragt, seinen Sohn als Mitbewohner aufzunehmen. Jesus soll lernen, seine Kräfte etwas effizienter und, nun ja, durchschlagskräftiger einzusetzen. Der Junior muss sich allerdings erst einmal von dem Schock erholen, dass die Menschheit seine Botschaft in den letzten zweitausend Jahren ein wenig verzerrt und verdreht hat. Doch dann macht er sich daran, die Dinge wieder ins Lot zu bringen.


Es ist eine aufregende, verr√ľckte Reise, die die Sch√∂pfungsgeschichte und die Bibel von einer, nun ja, etwas anderen Seite zeigt.

Und man hat sich sehr wohl auch mit der Bibel auseinander gesetzt. Es gibt einen Anhang, in dem auch erklärt wird, um welche Szenen und Handlungen es sich in der Bibel handelt.

Und hey, seid tolerant und nehmt es mit Humor, so wie dieses Buch. Es macht einfach Spaß!

Dieses Rezensionsexemplar wurde mir freundlicherweise vom Dantes Verlag zur Verf√ľgung gestellt. Meine Meinung wird dadurch selbstverst√§ndlich nicht beeinflusst!