Kulinarik

Bremerhaven erleben

Bremerhaven erleben: Einfach mal mehr Meer erleben!

Die Sonne scheint uns ins Gesicht. Müde sitzen Thomas und ich in der Bahn Richtung Heimat und haben ein diesig kaltes Wochenende in Bremerhaven hinter uns. Hei, diesig, kalt, es ist Oktober! Und an der Küste ist das Wetter eben

weiterlesen

Berlin Marriott Hotel & Midtown Grill am Potsdamer Platz im Herzen der Hauptstadt!

Berlin Marriott Hotel

Berlin ist immer eine Reise wert! Auch wenn man hier in Berlin schon über 40 Jahre wohnt, gibt es immer noch sehr viele unentdeckte Ecken und schöne Plätze für mich. Gerade auch der traditionsreiche Potsdamer Platz, der vor dem Krieg ein pulsierender Hotspot der Großstadtmetropole Berlin war und nach dem Mauerbau leider ein tristest, karges

mehr lesen

25hours Hotel »The Royal Bavarian« in München – Schlafen wie im Königshaus.

25hours The Royal Bavarian München

Unlängst durfte ich mein zweites 25hours Hotel besuchen. Nachdem ich das 25hours Hotel HafenCity in Hamburg schon super fand – ich berichtete darüber: (25hours Hotel HafenCity in Hamburg – Was für ein Hotel!) – ging es nun also nach München ins 25hours Hotel München The Royal Bavarian. Völlig anders im Design und dennoch mindestens genauso

mehr lesen

Goslar – spontan verliebt! Fachwerk, Kaiserpfalz, Burger, Gose-Bier und Kloster Wöltingerode

Goslar

Was war das schon einmal für ein Anblick, als ich den Goslarer Marktplatz betrat! Fachwerkgesäumt und ein Gebäude schöner als das andere. Das Rathaus, das markante Hotel Kaiserworth, der Brunnen mit dem goldenen Adler in Zentrum begrüßten mich an diesem sonnigen morgen. „Hier bin ich richtig!“ Dachte ich mir. Und ich sollte die nächsten 2

mehr lesen

25hours Hotel »HafenCity« in Hamburg – Was für ein Hotel!

25HoursHotel Hamburg Hafencity Burgturm

Das traf genau meinem Seebären-Abenteurer-Geschmack! Das Design des 25hours Hotel HafenCity ist super und das Konzept bis in kleinste Detail durchdacht. Selbst der Fahrstuhl ist grandios. Denn wenn man diesen verlässt und „Kapitään … Kapitäään“ summt, haben die Menschen, die sich das ausgedacht haben, alles richtig gemacht. Fernweh und Heimweh: Gemütliche Kojen mit Geschichten von

mehr lesen

Fashion & Travelblogger: „Look of the Day“ im BURGTURM!

Blaumann Jeanshosen Mac Josetty

Nur kurz eingestreut: Ich weiß nicht, wie das Wochenendwetter wird? Die einen sagen Sonne, die anderen Regen, der nächste spricht von Gewitter. Und da ich mich am Wochenende an verschiedenen Orten aufhalten werde, kommen natürlich auch die Basics mit, die immer dabei sind. Sonnenbrille, eine Uhr (zum Beispiel die „Aachen“ von Laco 1925), etwas Bartbalsam

mehr lesen

Bremerhaven erleben: Einfach mal mehr Meer erleben!

Bremerhaven erleben

Die Sonne scheint uns ins Gesicht. Müde sitzen Thomas und ich in der Bahn Richtung Heimat und haben ein diesig kaltes Wochenende in Bremerhaven hinter uns. Hei, diesig, kalt, es ist Oktober! Und an der Küste ist das Wetter eben etwas ruppiger. Müde? Ja! Denn das Wochenende in Bremerhaven war vollgepackt mit Programm und Action.

mehr lesen

Bloggerstories 2016: Entdecke jetzt meinNiedersachsen!

Die TourismusMarketing Niedersachsen GmbH hat ein kleines eBook rausgebracht. Bloggerstories 2016. Sie sind reiselustig aber wissen noch nicht genau, wo es in Ihrem nächsten Urlaub hingehen soll? Sie möchten authentische Empfehlungen, aber kennen Niemanden, der bereits Ihr Wunsch-Reiseziel besucht hat? Dann stöbern Sie sich durch die Reisegeschichten anderer Urlauber in Niedersachsen, erhalten Tipps und lassen

mehr lesen

Hannover: … ja, das hat was. Nicht nur kulinarisch ein Erlebnis!

Zugegeben, von Hannover kannte ich bis zum September 2015 nur den Prinzen, Hannover 96 (ihr schafft das mit dem direkten Wiederaufstieg) und ganz weit entfernte Verwandte, die ich aber nur ein oder zwei Mal in meinem Leben sah. Das sollte sich ändern. 2 Tage Hannover mit Höhen und Tiefen waren der Abschluss meiner Kulinarik-Reise. Ich

mehr lesen

Aqua Restaurant: Das ist kein Essen, das ist große Kunst!

Und so ergab es sich an einem Samstag im Dezember 2015, dass mir während meines Aufenthalts im Ritz Carlton in Wolfsburg eine Einladung ins Aqua Restaurant überbracht wurde. Ich glaube ich muss vor Freude gegrinst haben wie ein Honigkuchenpferd. Denn ich fand das schon immer sehr beeindruckend, wenn Köche nicht nur im TV und andernorts

mehr lesen

1 2