Vintro Watches – LE MANS 1952 Chronograph

Vintro Watches Le Mans 1952

Diese Uhr hat mir vom ersten Blick an gefallen. Die klassische Bauart und das zeitlose Design mag ich sehr. Ich stehe auch nicht auf diese Bling-bling Brocken, die nur zum Protzen da sind.

Eine Uhr soll nicht zum Angeben da sein, eine Uhr soll ein zuverlässiger und täglicher Begleiter sein.

Das Design spielt sicher eine Rolle aber für mich ist auch das Handwerk dahinter wichtig. Ich mag es sowie gerne, wenn es kurze Wege sind und es kleine feine Manufakturen sind, die dahinter stehen. Und ganz sicher ist da ein made in Germany auch nicht verkehrt.

So wie bei Vintro Watches und der Philosophie dahinter.

Wir kreieren von der großen Vergangenheit der Uhrmacherei inspirierte Zeitmesser, die genau in unsere Epoche passen und dennoch zeitlos sind. Diesem Anspruch fühlen wir uns verpflichtet.

Uli Baka, Gründer der Vintro GmbH

Die Vintro LE MANS 1952 sieht einfach sehr fein aus. Viele schöne Details, saubere Verarbeitung und somit ein kleines Meisterstück. Leider ist mir das Armband zu kurz, sodass ich sie aktuell nicht tragen kann.

Vintro Watches Le Mans 1952

Es wurde zwar ein NATO-Textilarmband beigelegt, aber in meinen Augen gehört an so eine Uhr ein schönes Armband aus Leder. Denn das NATO-Armband passt nicht zum Klassiker und zum Stil. Aber das ist nur meine Sichtweise.

Vintro steht für Vintage und Retro.

Die LE MANS 1952 ist in der Lage zu allem zu passen. Egal ob zu Jeans oder Anzug. Sie macht immer was her. Unaufdringlich, edel und im Gesamtbild einfach stimmig.

Eine Automatikvariante ist ebenfalls erhältlich. Mittlerweile ist Automatik mein Favorit. Aber hier habe ich die Quarz-Variante. Das macht die Uhr nicht schlechter. Das ist einfach nur eine Geschmackssache und eine Vorliebe von mir.

Vintro Watches Le Mans 1952

Ein paar Fakten:

  • Kollektion: LE MANS 1952
  • Limitierung: 500 Stück
  • Typ: Quarz
  • Uhrwerk: Seiko VK64A
  • Antrieb: Batterie 394 / SR936SW
  • Funktionen: Chronograph
  • Anzeige: Stunde, Minute, 24h Anzeige, zentrale Stoppsekunde, 60 Minuten Stopper, Tachymeter, Telemeter
  • Gehäuse: 316L Edelstahl
  • Gehäuseboden: verschraubter Edelstahlboden
  • Gehäusedurchmesser: 40 mm
  • Gehäuselänge: 48 mm
  • Gehäusehöhe inkl. Glas: 13 mm
  • Bandanstoß: 20 mm
  • Gewicht: 58 g
  • Wasserdichtigkeit: 10ATM / 100m
  • Glas: Kratzfestes, gewölbtes und innen entspiegeltes Saphirglas
  • Zifferblattfarbe: Weiss

Unser LE MANS 1952 Chronograph wurde inspiriert von der großen Geschichte der Uhrmacherkunst, neu interpretiert und für die täglichen Anforderungen des Alltags perfekt ausgestattet. Auserlesene Materialien, ein Hauch Nostalgie und bis ins kleinste Detail durchdacht versprechen nicht nur ein Vintagefeeling der besonderen Art, sondern auch ein Stück deutsche Handarbeit. Qualität statt Quantität. Besonders statt gewöhnlich.

Vintro Watches

Diese Uhr gehört auf jeden Fall in meine Top 10 Sammlung. Weil ich sie einfach mag!

Vintro Watches Le Mans 1952

Dieser Beitrag ist eine Kooperation mit Vintro Watches. Mir wurde die Uhr kostenlos zur Verfügung gestellt. Da ich von der Qualität überzeugt bin, schreibe ich darüber hier auf BURGTURM.
Wer mich und BURGTURM kennt, weiß, dass meine Meinung davon – wie immer – nicht beeinflusst wird. Ehrensache!