»Blogger sucht Kultur«

Two Point Hospital

Two Point Hospital – Mit der Krankheit „Mörteln“ ist nicht zu spaßen, aber es bringt Spaß!

Wer kennt noch Theme Hospital?

Das waren noch Zeiten! Und nun kommt Two Point Hospital auf den Sezier- … äh Operationstisch.

Es ist witzig, knuffig mit einer Art von bissig britischen Humor, den ich mag.

Die erste Krankheit die mich Schmunzeln lässt, sind die Mörteln. Mit abgefahrenen Diagnosen und entsprechenden Geräten wird operiert.

Und es gibt so viele Aahs und Oohs in diesem Spiel. Ohne großartig spoilern zu wollen. Das Spiel ist echt gut und auch wirklich witzig.

Ich musste mehrmals laut lachen, als Patienten im Clownskostüm zur Heilung in den „Deprimator“ geschickt wurden oder ein anderer Patient fürterliche „Topfschmerzen“ hatte, es Glühbirnenköpfe gab und allerlei andere Merkwürdigkeiten an Krankheiten.

Ich meine: Wer kennt sie nicht, die fiesen „Schmuddelsohlen“ und das stark ansteckende „dreckige Mundwerk“?

Two Point Hospital

Sehr schön gefallen hat mir die Hommage an Freddie Mercury.

Two Point Hospital

Two Point Hospital

Baue ein Krankenhaus vom ersten Stein bis zum Meisterwerk. Erschaffe das schönste – oder effektivste – Krankenversorgungsunternehmen in ganz Two Point County. Optimiere dein Krankenhaus, um den Patientenfluss (und damit den Umsatz) zu steigern, und lege Gänge, Räume sowie Wartebereiche ganz nach deinen Vorstellungen an.

Die Grafik ist bunt und der Stil ist – wie ich finde – passend. Man sollte nicht die knallharte und trockene Wirtschaftssimulation mit Tabellen und Statistik-Overkill erwarten. Aber durchaus gut planen und mit den Finanzen haushalten.

Two Point Hospital

Es geht primär darum, dass Two-Point County mit guten Privatkliniken zu versorgen.

Das fängt bei der Planung an, geht bis zum Bau der einzelnen Abteilungen und wird später noch mal einen Tick stärker, wenn zum Beispiel Erdbeben unser Krankenhaus beschädigen oder es einfach nicht genug Platz gibt.

Two Point Hospital

Es gibt also viel zu tun!

Und es ist Abwechslungsreich: Dekorieren mit Pflanzen, Möbeln, sowie diversen Utensilien ist Pflicht. Auch damit das Personal und die Patienten bei Laune bleiben und der Ruf vom Krankenhaus steigt.

Two Point Hospital

Mehr und mehr abgedrehte Krankheiten erfordern mit der Zeit entsprechende – teils verrückte – Behandlungsmethoden.

Two Point Hospital

Two Point Hospital

Two Point Hospital

Alles immer mit einem großen Augenzwinkern. Und wenn ich schon viele Stunden damit verbracht habe, dann ist es auch gut!

Ein würdiger Nachfolger von Theme Hospital. Und ganz klar eine Empfehlung!

Two Point Hospital

Two Point Hospital

Und natürlich geht auch ab und an mal was kaputt. Da ist es gut, wenn es Hausmeister gibt.

Two Point Hospital

Aber nicht vergessen: Two Point Hospital ist zwar niedlich, lustig aber hinter der Kulisse ist es dann dennoch eine Wirtschaftssimulation, die es manchmal auch in sich hat!

Wer auf WiSims steht, das gute alte Theme Hospital noch kennt, Spaß an abgedrehten Humor hat, der nicht dumm ist, wird hier seinen Freude haben.

Mir macht das Krankenhausleben mit Two Point Hospital echt Spaß!

Fazit: Gut gemacht! Gefällt!

Two Point Hospital

 

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit SEGA die mir freundlicherweise das Rezensionsexemplar des Spiels Two Point Hospital für den PC zur Verfügung stellten. Selbstverständlich ist meine Meinung davon nicht beeinflusst. Wer mich und BURGTURM kennt, weiß das. Ehrensache!

neueste Artikel in der Kategorie Was man(n) spielt

gehe nun rauf zur Turmspitze