Top iPhone LPs Burgturm

Top 10 Alben / LPs auf dem Smartphone

Die aktuellen und meistgehörten Lieblingsalben unterwegs

656 Ansichten
2 Minuten Lesezeit

Seit über 5 Dekaden höre ich Musik. In dieser Zeit habe ich Tausende von Musiktitel gehört, mehrere Hundert LPs, CDs und Kassetten gehortet.

Vieles davon ist im Lauf der Zeit verschwunden. Manches verschenkt, anderes verkauft und wiederum anderes ist während der vielen Umzüge verschollen. Einiges wurde auch ausgeliehen und nie wieder gesehen. Daher leihe ich auch grundsätzlich seit Jahren keine Sachen mehr aus!

In den Jahren meines Musikhörens gab es Alben und Konzerte, die ich nicht vergessen werde.

Und es gibt Alben, die über die Jahrzehnte unterwegs immer bei mir waren. Erst auf dem Ghetto-Blaster in Form von den guten alten Kassetten, gefolgt vom Walkman, dann auch auf transportablen CD-Playern bis hin zu den damals genialen Mini-Discs. Es folgten USB-Stick-Player, iPod und letztendlich das iPhone bzw. Smartphone.

Da ich zuerst einen iPod-Touch besaß, war es einfacher für mich, die Musikbibliothek auf die diversen nachfolgenden iPhones, iPads, die ich besaß und besitze mitzunehmen. Ein Vorteil von iTunes.

Immer wieder wanderten bestimmte Alben sofort mit hinrüber auf das neue Gerät.

Es kristallisierte sich dabei so was wie die Top 10 oder nennen wir es mal besser die aktuellen und meistgehörten Lieblingsalben unterwegs heraus.

Ab und an verschwindet auch mal eins und ein neues kommt hinzu oder ein längst Vergessenes taucht wieder aus den Untiefen der Erinnerungen auf.

Ich liste hier mal meine zurzeit meistgehörten persönlichen Top 10 auf. Da sich das ab und an ändert, muss es hier nicht aktuell sein. Vielleicht überarbeite ich diese Liste auch bei Bedarf.

Top Ten Alben (meist gehört) auf dem Smartphone: Stand: 07/2021

  • Marillion – Script for a Jester’s Tear
  • Pink Floyd – The Wall
  • Porcupine Tree – Voyage 34
  • Tiamat – Wild Honey
  • Basil Poledouris – Conan The Barbarian
  • Mandala Band – The Eye of Wendor
  • Mike Batt – Caravans
  • Jean Michel-Jarre – Oxygene Trilogy
  • Pictorial Wand – A Sleeper’s Awakening
  • Rick Wakeman – The Myths And Legends of King Arthur

Manches kennt man manches vielleicht nicht. Wichtig ist: Mir gefallen die Alben!