Technisat SONATA 1

Technisat SONATA 1

Ultra-HD-Receiver mit herausragenden Empfangstechnologien und hochwertiger Soundbar für 1A Tonqualität

Wer die Technisat SONATA 1 Soundbar nennt, tut ihr damit wirklich nichts Gutes. Im Gegenteil die SONATA 1 ist ein feines Stück hochwertiger Technik made in Germany, dass wenn man es salopp runterbrechen würde die Eier legende Wollmilchsau sein könnte. Aber auch das wird dem Gerät nicht gerecht.

Technisat SONATA 1

Diverse Receiver gingen hier schon ein und aus, und es waren viele schlechte und ein bis zwei Gute dabei. Lange Jahre hatten wir einen anderen deuschen Hersteller hier und er leistete hervorragende Dienste.

Wichtig war mir dabei die SAT-Fähigkeit, das Aufnehmen auf Festplatte und eine anständige Bedienung. Das wurde alles bestens erfüllt. Nun ist seit gut 1 Woche die SONATA 1 hier im BURGTURM. Und sie ist bisher prima, wenn nicht sogar partiell super!

Technisat SONATA 1

Die Möglichkeiten sind so vielfältig, dass – soweit ich das beurteilen kann – alle erdenklichen Features eines vernünftigen Fernsehempfangs abgedeckt werden.

Das Gerät, welches hier steht, ist in Silber-Aluminium. Echt und kein Plastik! Gute 8,5 kg mit einer Länge von 101 cm liegen hier schwer und stabil vor dem TV. Alles wirkt edel und trotz der Größe nicht klobig.

Dennoch: Die Entscheidung einen neuen TV-Phono-Schrank zu kaufen hatte ich glücklicherweise vor ein paar Monaten vertagt.

Das war aus heutiger Sicht gut so, denn die SONATA 1 ist schon ein größeres Stück Technik, was sich da breitmacht.

Dafür ist es dann auch die Schaltzentrale und alle anderen Geräte profitieren davon.

Optisch ist die SONATA 1 sehr gelungen, wie ich finde.

Hier ist mein Unboxing-Video, damit ihr euch einen kleinen Eindruck verschaffen könnt.

Edles Aluminium, eine ebenfalls silberfarbene Fernbedienung runden den Gesamteindruck ab.

Technisat SONATA 1

Die Front ist schwarz und im transparenten Bereich leuchtet bei Bedarf die Infozeile auf. Hier werden allerlei Daten wie Modus, Sender, Radio, Sendung, Songinfo etc. angezeigt. Oder wie hier oben zu sehen die Internetseite von BURGTURM. Denn mit der SONATA 1 kann man selbstverstädnlich auch sehr gut im Internet surfen. Das alles in klarer Schrift in einem angenehmen LED Blau.

An Anschlüssen mangelt es der SONATA 1 nicht. Lediglich 1 oder 2 HDMI Anschlüsse mehr hätte man sich gewünscht.

Technisat SONATA 1
  • Audio-Eingang analog (L/R)
  • Kopfhöreranschluss (3,5mm Klinke) 1
  • Audio Eingang optisch (Toslink) 1
  • SD-Kartenleser
  • Ethernet 1 GBit/s (RJ-45) 1
  • HDMI (in) 1
  • SATA (intern) 1
  • IEC (in)
  • USB 3 (3.0) / (1x Front)
  • Subwoofer-Ausgang Ja (Cinch)
  • HDMI (out) 1 (ARC) (HDCP 2.2)
  • HDMI Audio Return Channel
  • Dolby Prologic II
  • Dolby Digital
Technisat SONATA 1

Auch die Auflösung des Bildes braucht sich nicht zu verstecken.

4K / UHD ist mittlerweile keine Seltenheit mehr und es macht natürlich sehr viel aus, wenn das Bild dann zum mit der Zunge schnalzen ist. Selbstverständlich benötigt man einen 4k / UHD fähigen TV-Apparat.

  • Standbild
  • 720p
  • Bild im Bild (PIP) Ja (2x SD, 2x HD, 1x UHD u. 1x HD, 1x UHD u. 1x SD, 1x SD u. 1x HD)
  • 576p
  • 576i
  • UHD/4K
  • 2160p
  • SD
  • Zoom
  • UHD/4K Upscaling
  • 1080i
  • HD
  • 1080p

Die elektronische Fernsehzeitung ist sehr gut gelungen. Sie ist übersichtlich und intuitiv zu bedienen. Auf Wunsch steuert und navigiert man mittels APP und Smartphone durch die SONATA 1.

Technisat SONATA 1

Mit entsprechenden Sprachbefehlen lässt sich die SONATA 1 via Alexa und Co. auch bedienen. Hier kann ich aber nichts dazu schreiben, da ich in meinem Smarthome Setting die Sprachbefehle noch nicht benutze. Es geht auch ohne sehr gut!

Die Möglichkeit zur Aufnahme besteht natürlich auch. Entweder mit einer internen Festplatte (nicht im Lieferumfang enthalten). Lobenswert: Es existiert ein gut zugänglicher Einschub. Oder man nimmt via USB-Festplatte auf.

Der Sound ist satt und dank ELAC auch wirklich klasse. Die Bässe sind in der Voreinstellung für meinen Geschmack etwas sehr satt. Aber dies kann man sich sehr detailliert und auch mittels Equalizer nach eigenen Vorlieben einstellen.

Technisat SONATA 1

Besonders bei Filmen wie zum Beispiel „Herr der Ringe“ oder „Star Wars“ rummst es ordentlich. Dass macht Spaß! Der Nachbar unter uns wunder sich. Wer es noch fetter und noch intensiver mag, gönnt sich den optionalen Subwoofer und für Raumklang gibt es ebenfalls entsprechende Boxen.

Für mich reichen die vorhandenen auf alle Fälle. Vielleicht gibt es später noch mal Satellitenboxen, damit ich merke, wenn der Ork im Film von hinten mit großen Schritten auf mich zu stampft.

Ich habe meine PlayStation 4 pro angeschlossen und wenn ich zum Beispiel mit dem Pferd im Spiel „Red Dead Redemption 2“ durch die Prärie jage, dann ist das Geräusch, welches die Hufe auf dem Boden hinterlassen schon sehr beeindruckend.

Technisat SONATA 1

So gesehen, kann mich die SONATA 1 auf vielen Punkten überzeugen. Tolle Qualität und ein wirklich guter Sound.

Die Software bekam zwischenzeitlich 2 Updates spendiert, somit wird vieles verbessert.

Die Bedienung ist anfangs etwas kniffelig, man muss sich erst mal zurechtfinden und reinfuchsen, die vielen Möglichkeiten erkunden und das Beste für sich herausfinden.

Bereits nach ein paar Stunden geht aber alles fließend von der Hand.

Die Satelliten Funktion muss ich auch noch testen. Im Moment existiert keine Schüssel, da ich noch am Dach arbeiten zu erledigen habe.

Technisat SONATA 1

Zur Zeit schaue ich DVB-T2 HD und würde mir auch eine Amazon Prime und Netflix Integration wünschen. Vielleicht kommt da noch was? Aber auch so geht das natürlich auch (bei mir über Smart-TV).

Die SONATA 1 ist ein sehr gut gelungenes Rundum-sorglos-Paket. Hohe Qualität, tolle Verarbeitung, die auch ihren Preis hat.

Es ist eben keine simple Soundbar und dafür wäre sie auch zu schade. Es gibt sehr viele Möglichkeiten zur Nutzung, die ich teils selbst noch nicht alle ausprobiert habe. Aber vielleicht kommt das später auch noch mal in einem Artikel hier auf BURGTURM.

Technisat SONATA 1

Die SONATA 1 ist ganz klar eine Bereicherung für mein TV, Audio, Video, Gaming, Setting.

Der 4K/UHD TV eines bekannten japanischen Herstellers, den ich nutze ist zwar schon sehr gut, aber der Sound ist bei den flachen Geräten immer etwas mau und wenig druckvoll.

Hier greift die SONATA 1 dank eingebautem ELAC Soundsystem voll zu.

Und der Empfang von DVB-T2 HD ist auch deutlich besser, als beim TV selbst.

Auf jeden Fall gefällt mir das, was ich da sehe und höre wirklich gut! Daher bleibt sie im BURGTURM. Ich werde mir nun einen passenden Fernsehschrank besorgen und das gute Stück, dann hoffentlich lange genießen.

Kurze persönliche Bewertung nach Noten. (5 Sterne = Schulnote 1)
Design: ★ ★ ★ ★ ★
Klang / Sound: ★ ★ ★ ★
Bedienung Steuerung / App: ★ ★ ★ ★
Austattung: ★ ★ ★ ★ ★
Preis / Leistung: ★ ★ ★ ★

Dieser Beitrag ist eine Kooperation mit Technisat. Mir wurde die SONATA 1 zur Verfügung gestellt. Da ich von der Qualität überzeugt bin und bisher viel Freude damit hatte, schreibe ich darüber hier auf BURGTURM sehr gern. Wer mich und meinen Blog kennt, weiß, dass meine Meinung davon – wie immer – nicht beeinflusst wird. Ehrensache!