Whisky

Bulleit Bourbon: Ein einzigartiger Bourbon. Der Frontier Whiskey!

Bulleit Bourbon Frontier Whiskey

„Bourbon schmeckt nicht!“ Das sagen viele. Viele auch einfach so, weil sie es unwissend nachplappern. Schottischer Whisky ist der beste und so weiter. Aber es gibt durchaus Bourbon und Whiskey der schmeckt! Der Frontier Whiskey Bulleit ist einer dieser Whiskeys, die es nicht nur mir angetan haben. Der Geschmack ist entgegen der sonstigen bekannten Bourbons

mehr lesen

Gentlecask: Ein edles Gefäß für den guten Tropfen unterwegs!

Flachmann oder auch Taschenflasche. Das sind die Utensilien die sowohl der Gentleman, der Landadel als auch der Clochard benutzt. Es sind klassische Begleiter, die man vielleicht noch vom Opa kennt und die heute immer noch beliebt sind und eine Renaissance erleben. Ein Flachmann (ältere Bezeichnung: Taschenflasche) ist eine kleine, flache Flasche mit einer leichten Wölbung,

mehr lesen

Craft Spirits Festival DESTILLE BERLIN: Echt, pur und handgemacht!

Das 2012 gegründete Craft Spirits Festival DESTILLE BERLIN ist die Messe für handwerklich produzierte Spirituosen. Sie bringt Produzenten mit Gastronomen, Fachhändlern, F&B-Managern und Barkeepern zusammen. Zugleich ist die DESTILLE BERLIN Anlaufpunkt für das interessierte Laienpublikum. Die Craft-Spirits-Kenner wissen, dass das Craft Spirits Festival DESTILLE BERLIN, eine Fundgrube für beste handgemachte Spirituosen ist. Diese Messe ist

mehr lesen

Glenmorangie: MILSEAN Private Edition Single Malt Whisky!

Bisher gefiel mir der Glenmorangie Nectar d’Or oder der Quinta Ruban, dicht gefolgt vom Original sehr gut. Nun kommt der limitierte Glenmorangie Milsean daher und weiß auf Anhieb zu begeistern. Da hätte man doch gerne eine Flasche von, für die heimischen Whisky-Kollektion. Mit gut 83 Euro nicht der günstigste aber meiner Meinung nach seinen Preis

mehr lesen

Johnnie Walker: (Blue Label) Jude Law und der Delahaye 135 S

Johnnie Walker ist kein unbekannter, wenn es um Whisky geht. Der Blue Label Whisky ist vielleicht manchen „noch“ nicht so bekannt wie die anderen Labels aus dem Hause Johnnie Walker. Er gehört zu den gehobenen Sorten und er ist – meiner Meinung nach – auch in einer ganz anderen Liga zuhause. Sicher wird der Blue

mehr lesen

The Balvenie: 5 Crafts Tour 2015 @ BRYK Bar Berlin!

Es war ein schöner Abend in der wirklich tollen Bryk Bar. Das Team war klasse, das Essen toll und die Whiskys aus dem Hause Balvenie waren nach wie vor sehr beeindruckend. Ebenso die Anekdoten vom Balvenie Global Brand Ambassador Sam Simmons. Sehr cooler Typ, der es versteht die Zuhören mit frechem Witz und Charme in

mehr lesen

Essen & Trinken: Genuss mit Stil

Da ich durchaus sehr gerne koche und auch gerne gutes esse. So gut es geht darauf achte, dass es in Sachen Fleisch artgerechte Haltung gibt und nicht nur das Fleisch Bio ist. Ohne das alles zu übertreiben und Hardcore-Bio zu betreiben. Man sollte einfach nur wissen, was man isst und woher es kommt. Wenn die

mehr lesen

ARDBEG Islay Single Malt Scotch Whisky

Anfänglich riecht er stark nach – sagen wir mal – Jod. Ok, dies kennt man von manchen Whiskys und auch von dem einen oder anderen Kräuterschnaps. Aber wenn der Ardbeg im Glas geatmet hat, bekommt er die Ruhe die er verdient. Geschmacklich ist er dann doch erstaunlich sanft und trotzdem würzig sowie kräftig. Wenn man

mehr lesen

Ein gutes Buch und ein sehr guter Whisky

Wenn es so wie aktuell hier in Berlin stürmt, regnet, und hagelt, dann kann man sich sehr gut Abends ohne TV und Internet auf der Couch mit einem interessanten Buch und einen guten Schluck Whisky entspannen. Natürlich ohne Eis und nur ein viertel Glas. Denn der Laphroaig hat ja bekanntlich einen sehr speziellen Geschmack. Ich

mehr lesen