»Blogger sucht Kultur«

Kronaby Hybrid Watch

Kronaby – Hybrid Uhren – Elegantes Design mit führender Technik aus Schweden

Fitnesstracker sind in der Regel hässliche Plastikdinger unter deren Armbändern man schwitzt und Ausschlag bekommt. Was da an Weichmachern in die Haut abgesondert wird, kann man vermuten.

Aber primär gefallen mir die Dinger einfach nicht!

Dennoch möchte ich auf meinen Reisen und bei meinen rudimentären sportlichen Tätigkeiten abseits des Homeoffices und Arbeit auch gerne wissen, was ich laufe und wie mein Körper so tickt.

Normalerweise erkunde ich das mit der iPhone internen Health-App.

Iphone Health

Aber ich will etwas mehr und will es etwas genauer und detaillierter.

Die Suche nach einer passenden Smartwatch ist dann auch nicht so einfach.

Klar, ist mir die Funktion wichtig aber ich möchte auch nicht einen hässlichen Fitnesstracker am Handgelenk tragen.

Vor ein paar Monaten kam Kronaby aus Schweden auf mich zu und bot mir die schicke SEKEL Uhr an.

Sie gefällt, ist edel und super verarbeitet. Die zugehörige iPhone-App ist fein designt und bringt alles Nötige mit.

Ich habe nun auch endlich genügend Freiraum und bin öfter draußen, auf Reisen und allgemein mehr unterwegs, sodass ich sie auch gebührend testen und rezensieren kann. Ich werde das alles nun ausgiebig testen und dann wie gewohnt hier auf BURGTURM berichten.

Dieser Beitrag ist eine Kollaboration mit Kronaby. Mir wurde die Uhr kostenlos zur Verfügung gestellt. Da ich von der Qualität überzeugt bin, schreibe ich darüber hier auf BURGTURM sehr gern. Wer mich und meinen Blog kennt, weiß, dass meine Meinung davon – wie immer – nicht beeinflusst wird. Ehrensache!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

neueste Artikel in der Kategorie Zeughaus

gehe nun rauf zur Turmspitze