Humankind

HUMANKIND – Wie weit bringst du die Menschheit?

264 Ansichten
7 Minuten Lesezeit

Ist HUMANKIND wirklich das bessere Civilization? Das wäre schon etwas vermessen. Den Civilization ist vielleicht nach Popoulus der Großvater dieser Art der Welten-, Epochen-, Geschichte-, Volks-, Aus- und Aufbau-Simulation.

Ich mochte Civilization echt gerne, aber mir wurde es dann irgendwann auch etwas fade. Mir fehlten die wirklichen Innovationen. Aber das ist jetzt auch natürlich nur ein persönliches Jammern von mir auf hohem Niveau!

Wenn die Geschichte der Menschheit ungeschrieben werden könnte, wie würde sie wohl verlaufen?

HUMANKIND

HUMANKIND macht es ähnlich wie Civilization, aber wirkt auf mich auch irgendwie frischer. Es macht mir zurzeit einfach mehr Spaß, meine Kultur und mein Volk durch die Epochen zu führen.

„HUMANKIND™ ist ein historisches Strategiespiel, in dem du die Geschichte der Menschheit neu schreibst. Kombiniere Kulturen und erschaffe eine Zivilisation, die so einzigartig ist wie du.“

Humankind

Es gibt so viel, wo ich nun ansetzten könnte und so vieles, was ich noch gar nicht gesehen habe. Denn ich habe Humankind auch noch nicht durchgespielt.

Im Gegenteil, meine Zivilisation ist mehrfach zugrundegegangen, weil ich es bzw. mich entweder total blöd angestellt habe oder mich um diverse Aspekte einfach nicht gekümmert hatte, als mich andere Kulturen, die mir technisch und wissenschaftlich weit überlegen waren, einfach auslöschten.

Humankind

Das ist auch der altbekannte Reiz. Wie manage ich auf komplexe Art und Weise eine Kultur, die vielleicht anderen Kulturen hoffnungslos unterlegen ist? Umgekehrt geht es natürlich auch. Vermeintlich Schwache machen die Starken platt.

Der Reiz bei Humankind ist das Entwickeln, das Forschen, das Ausbauen und das Bangen, dass nicht hier dem nächsten unerforschten Berg bereits eine Supermacht auf uns wartet.

Humankind

Man kann fast alles erforschen, entwickeln, verbessern, die Ressourcen und das eigene Volk managen. Religionen festlegen und Bündnisse schmieden. Es würde wirklich den Rahmen sprengen, hier alles aufzuführen.

Humankind

Der offizielle Launch Trailer gibt einen guten Einblick.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ÜBER HUMANKIND:

Was wäre, wenn Spieler die Geschichte der Menschheit neu schreiben könnten? Wie würden sie den Kurs ändern, den die Menschheit eingeschlagen hat? Um diese Fragen dreht sich das neuste, unglaublich ambitionierte, historisch-thematisierte und rundenbasierte Strategiespiel Humankind, in dem Strategiespiel-Fans ihre Völker aus der Steinzeit in die Neuzeit führen, dabei ganze Kulturen zusammenführen, um diese durch die unterschiedlichsten Ären zu leiten und ihre ganz eigene, einzigartige Zivilisation begründen.

· ERSCHAFFE DEINE ZIVILISATION: Kombiniere bis zu 60 historische Kulturen und führe dein Volk von der Antike in die Neuzeit. Von den bescheidenen Anfängen als Stamm der Jungsteinzeit geht es als Babylonier durch die Antike, in der Klassik werdet ihr zu den Maya, im Mittelalter zu Umayyaden, dann in der frühen Neuzeit dann zu den Briten und so weiter. Jede Kultur hat ihr ganz eigenes Gameplay, wodurch es fast unendlich viele Möglichkeiten gibt, wie sich das Spiel entwickelt.

· MEHR ALS NUR GESCHICHTE – ES IST DEINE GESCHICHTE: Erlebe historische Ereignisse, triff weitreichende moralische Entscheidungen und erziele wissenschaftliche Durchbrüche. Entdecke die Naturwunder der Welt oder errichte die bemerkenswertesten Bauwerke der Menschheit. Jedes Element des Spiels ist geschichtlich authentisch. Kombiniere sie und erschaffe deine eigene Vision der Welt.

· HINTERLASSE DEINE SPUREN IN DER WELT: Der Weg ist wichtiger als das Ziel. Ruhm ist eine neue und vergleichbare Siegesbedingung. Jede vollbrachte Großtat, jede getroffene moralische Entscheidung, jede gewonnene Schlacht steigert deinen Ruhm und hat bleibenden Einfluss auf die Welt. Der Spieler mit dem meisten Ruhm gewinnt das Spiel. Wirst du derjenige sein, der die Welt am stärksten prägt?

· MEISTERE TAKTISCHE SCHLACHTEN AN LAND, ZU SEE UND IN DER LUFT: Jede Schlacht in HUMANKIND™ läuft wie ein rundenbasiertes Brettspiel auf der Weltkarte ab. Verteile deine Armeen und kommandiere jede Einheit einzeln, darunter die berühmten Krieger deiner Kultur mit ihren besonderen Fähigkeiten. Konstruiere Belagerungswaffen und erobere Städte. Kämpfe in großen Schlachten über mehrere Runden und zögere nicht, Verstärkung anzufordern!

· PASSE DEINEN ANFÜHRER AN: In HUMANKIND™ spielst du den Anführer deiner Zivilisation – mit einem selbst erschaffenen Avatar, den du anpassen kannst! Dein Avatar entwickelt sich über den Verlauf des Spiels, wenn sich deine Zivilisation entwickelt. Außerdem kannst du deinen Anführer über ein Meta-Fortschrittssystem weiterentwickeln, das neues Aussehen freischaltet – gib damit im Multiplayer für bis zu acht Spieler vor Fremden und Freunden an.

Humankind

Grafisch finde ich HUMANKIND sehr gut gelungen. Viele kleine und schöne Details machen die ganze Sache rund. Auf jeden Fall sollte man Humankind spielen, wenn man Civilization mochte.

Humankind
Humankind
Humankind

Und ganz wichtig: Zeit mitbringen. Denn eine große Partie dauert auch mal gerne mit allem drum und dran ein, zwei Tage oder mehr an Echtzeit. Zum Glück kann man speichern.

Ich mag HUMANKIND! Ich werde es im Winter sicher wieder mehr spielen und dann, wenn ich groß bin, werde ich die Welt erobern.

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Koch Media die mir freundlicherweise das Rezensionsexemplar HUMANKIND zur Verfügung stellten. Selbstverständlich ist meine Meinung davon nicht beeinflusst. Wer mich und BURGTURM kennt, weiß das. Ehrensache!

vorheriger Artikel

Hipgnosis – Das Gesamtwerk

nächster Artikel

Craig Thompson »Habibi«