Tischlampe im Vintage Stil

Ich habe da 2 Tischlampen, die ich sehr mag. Die eine ist ein Erbstück, die andere ein Geschenk meiner Mutter. Sie sind für mich auch Inbegriff von Kultur und Abenteuer. Die grüne Banker-Lampe kennt wohl jeder. Besonders gern mag ich die Orient-Express Lampe, eine Nachbildung aus dem Salonwagen des legendären Orient-Express, die ich vor…

» mehr lesen

“Ritsch-Ratsch-Klick”, Ich machte Bilder!

Ganz früher irgendwann in den Achtzigern und Neunzigern machte ich Fotos mit diversen Kameras. Ab und an mit der Polaroid meines Vaters. Der mich wohl damals verfluchte, weil ich die teuren Filmkassetten einfach so für irgendeinen Blödsinn nutzte. Dann lange und sehr gerne mit der Agfamatic 4000 Pocket. Alles analog, viele Dias. Dann mal…

» mehr lesen

Wotancraft: Paratrooper Fototasche

Ich mag Vintage im Design und Stil, ich stehe auf Leder bei Notizbüchern und auch bei Taschen. Auf jeden Fall mag ich schöne Taschen, die ein tolle und ausgefallenes Design haben. Wie gesagt, Vintage, Adventure und dieser ganz besondere Indiana Jones Touch. Die Taschen von Wotancraft treffen genau meinen Geschmack bzgl. Fototaschen. Ich mag…

» mehr lesen

Lazy Bones Skeleton

Ab und an ist der Mann ein Kind! Ok, eigentlich ist er immer ein Kind das sich manchmal mit einem Bart tarnt. Und manchmal gibt es Sachen, die das Kind im Manne aufhorchen lassen. Das sind auch Dinge, die auf dem Schreibtisch einen festen Platz haben. Wie zum Beispiel dieser kleine Kerl aus dem…

» mehr lesen

Portemonnaie aus Papier!

Es ist sehr stylisch. Mein Exemplar passt auch sehr gut zum Themenbereich Was man(n) hört. Das Portemonnaie / neudeutsch Wallet ist echt cool! Vorweg aber noch ein paar Anmerkungen: Es ist kein echtes Papier! Das Material Tyvek ist ein Kunststoff, der Papier nur ähnelt. Das ist etwas verwirrend bei der Sache. Denn es wird…

» mehr lesen

Ein neues iPad mini

Vor einigen Jahren hatte ich mir das allererste iPad gekauft. Schon damals war ich begeistert. In der Zwischenzeit wurde es für gutes Geld weiterverkauft. Dann folgte mal eine Zeit von ca. 1 1/2 Jahren ohne iPad und sonstige Tablets. Mein gutes altes iPhone 4S machte es auch toll und reichte mir für die Dinge,…

» mehr lesen

Arbeiten im Stehen

Ich trenne mich langsam aber sicher von meinem alten, wackeligen und klapperigen PC-Tower unter dem Schreibtisch, der sich sowieso aufgrund von Altersschwäche immer mehr dem Abschied nähert. Mittlerweile arbeite ich mehr und mehr mit dem Notebook. Selbst spielen geht besser damit, wenn nötig. Wobei ich so was in der Regel auf der PlayStation mache.…

» mehr lesen
1 5 6 7