Carl Mertens Country

CARL MERTENS COUNTRY: zeitlos, klassisch, scharf.

»REKLAME«

Kompromisslose Klassiker für anspruchsvolle Köche.

In über 40 Arbeitsgängen – vom Schmieden über das Härten, zum Schleifen und Montieren – entstehen die traditionell handgeschmiedeten Qualitätsmesser COUNTRY.

Jede Klinge wird aus einem Stück Chrom-Molybdän-Vanadium Stahl glühend heiß geschmiedet und dann auf ca. 58° Rockwell gehärtet. Von erfahrenen Messerschleifern erhalten die Messer die richtige Schärfe.

Carl Mertens Country

Die Klingen werden an einer Keramikscheibe mit einem Winkel von 14°an jeder Seite abgezogen. Hieraus resultiert die extreme Schärfe und die hohe Schneidfähigkeit auf der gesamten Klingenlänge – von der Klingenspitze bis zum Kropfansatz.

Der Kropf – das typische Merkmal für geschmiedete Messer – dient der optimalen Balance des Messers und sichert die Hand vor dem Abrutschen in die Klinge. Die Griffe aus geräucherter Eiche sind mit drei rostfreien Nieten dauerhaft mit dem Erl verbunden.

Carl Mertens Country

Die individuelle Maserung macht jedes Messer zum Einzelstück. Durch handwerkliches Geschick, Spezialmaschinen und ausgefeilte Fertigungstechnik entstehen seit über 100 Jahren in der CARL MERTENS Manufaktur Qualitätsprodukte für die Ewigkeit.

CARL MERTENS – Made in Solingen, Germany

Und das schaue ich mir dann auch mal genauer an, denn die Country Messer haben den Weg in den BURGTURM gefunden.