Turmfahrt Autostadt Wolfsburg: Ich guck nur!

Eine kurze, kleine Impression meiner Turmfahrt in der Autostadt Wolfsburg. Meine Antwort „ich guck nur!“ War offenbar erheiternd. Hat Spaß gemacht!

In einer klimatisierten Panoramakabine erkunden Sie die Wahrzeichen der Autostadt, die Autotürme. Die gläsernen Garagen, jede für 400 Neuwagen, sind das Herz der Fahrzeug-Auslieferung. In ihnen befördert eine patentierte Transporttechnologie die neuen Volkswagen mit einer Geschwindigkeit von zwei Metern pro Sekunde auf die Stellflächen.

Für die Panoramakabine schaltet der Fahrtleiter auf das halbe Tempo um und startet die Rundfahrt durch den Turm. Sie endet auf der Aussichtsplattform in 48 Metern Höhe. Von hier aus können Sie den Blick schweifen lassen über das größte Automobilwerk Europas, die Stadt Wolfsburg und das südöstliche Niedersachsen. Die Turmfahrt dauert inklusive des Ausstiegs auf die Aussichtsplattform rund 15 Minuten und bietet Platz für sechs Gäste und den Fahrtleiter. (Quelle: Autostadt)

Die Fahrt lohnt sich wirklich. Auch von oben hat man einen klasse Ausblick über die Autostaddt, das Ritz-Carlton und Wolfsburg.