T-Shirts mit Aufdruck

Immer wieder eine heikle Sache. Bedruckte T-Shirts.

Manchmal bekommt man fast gar nichts mehr, ohne das da nicht „Sailing World Cup Champion“ oder noch schlimmer „Ibiza Harbour Spa Survival“ und andere meist sinnfreie Sätze und Wörter drauf stehen.

Ich bekam mal eins Geschenk auf dem „Paris Harbuor“ drauf stand. Was auch immer das bedeuten mag? Sehr nett sind auch T-Shirts mit chinesischen Schriftzeichen. Spätestens wenn der Asiat frivol kichernd an einem vorbei geht, sollte man sich hinterfragen, was man da gerade spazieren trägt.

Absolute no-gos für mich sind Ed-JHardy, Camp David und Co. Da kommt man sich manchmal vor wie eine Litfaßsäule, wenn man zig Fantasielogos und Texte auf der Brust trägt. Klar, wie immer Geschmackssache. Aber mir gefällt das echt nicht.

t-shirt-burgturm-no-go
Bildquelle: Amazon

Trotzdem habe ich einige T-Shirts mit Aufdruck und es werden sicher auch noch welche dazu kommen. Sehr nett finde ich ja immer wieder Qwertee. Weil es da immer wieder lustige und auch recht coole Designs gibt. Da die T-Shirts bei Qwertee immer nur für einen Tag zu haben sind, sind es auch gewissermaßen Unikate und was besonderes.

Meine Lieblings-T-Shirts von Qwertee:

t-shirt-burgturm-04

t-shirt-burgturm-03

t-shirt-burgturm-01

t-shirt-burgturm-02