Stift & Papier: Analoge Kreativwerkzeuge – Nur (m)ein Spleen?

Stift Sammelsurium

Manchmal gibt es diese Momente, die mich beim Betrachten meiner analogen Welt auf und um meinem Schreibtisch in Verzückung geraten lassen.

Stifte, schöne Stifte, Bleistifte, Füllfederhalter, Kugelschreiber, Papier, Notizbücher, Farben, Pinsel, Lineale und so weiter.

Diese Dinge, die mich seit mehr als 4 Dekaden begleiten, die die Basis meines kreativen Schaffens waren, mit denen ich meine ersten Worte schrieb und meine ersten Bilder malte.

Heute üben sie immer noch eine Art Faszination auf mich aus und sind nach wie vor wichtige Bestandteile meines Lebens und meiner täglichen Arbeit.

Und dann kommt der Moment und du denkst: Mach mal wieder mehr mit analogen Kreativwerkzeugen!

Stifte Details

Ich mag schönes Design und ich mag es, mich mit guten Kreativwerkzeugen zu umgeben und diese natürlich auch zu nutzen. Daher kann es unter Umständen vorkommen, dass es hier auf BURGTURM wieder mehr aus den Bereichen Stift & Papier geben wird.

Zwar nicht mehr so intensiv wie auf meinen alten Seiten aus der Zeit von ca. 2010 – 2014, die primär Notizbuch sowie Stift & Papier zum Kernthema hatten. Aber mit großer Sicherheit wird es das ein oder andere schöne Stück – das es auch wert ist auf BURGTURM gezeigt zu werden – hierher schaffen.

Auf dem obigen Titelfoto ist nur ein kleiner Teil meines Sammelsuriums zu sehen. Für Interessenten und Liebhaber: Es sind Schreibgeräte von Faber Castell, Midori, Retro 51, Troika, Kaweco, Koh-I-Noor und andere.