PlayStation 4? ja, nein, vielleicht doch PC!

Ich besitze seit einigen Jahren eine PlayStation 3 und ich bin eigentlich sehr zufrieden damit. Nun reizt es mich natürlich, als Assassin’s Creed Fan, auch endlich Assassin’s Creed Unity auf der PS4 zu spielen. Weil man ja alle vorangegangenen Teile auf der PS3 spielte. Nur AC-Unity ist nicht für die PS3 erhältlich. Das ist Doof, aber leuchtet auch ein. Bessere Grafik, neue Technik etc.


GTA 5 sah und sieht auf der PS3 auch nach einem Jahr immer noch fantastisch aus und macht nach wie vor riesig Spaß. GTA 5 Und ist immer noch eines meiner Lieblingsspiele.

Auch jetzt, nachdem ich das zwar hübsche The Last of Us – [PlayStation 3] innerhalb von Rekordzeit durch hatte. Nach 2 Tagen war Schluss mit dem Spielspaß. Es ist einfach verdammt kurz.

Also belegt GTA 5 wieder die PS3. Ab und an fahr ich einfach durch Los Santos und schaue mir die Landschaften an. Impressionen aus Los Santos.

Ich mag das einfach. Und manchmal sogar so sehr, dass ich ein kleines Timelapse-Video davon erstellte.

Wobei mir die Let’s Play-Videos von GTA 5 auf der PS4 auch den Mund wässerig machen. Also ist die PS4 nicht ganz vergessen. Vielleicht gibt es gar einen Sponsor aus dem Spielebereich da draußen, der sein Banner hier auf SPHERIC sehen möchte?

Nun ist es allerdings auch so, dass ich zu Weihnachten die Assassin’s Creed® Unity – Guillotine Collector’s Case Edition bekam. Das Spiel selbst ist für den PC. Obwohl es mich als PlayStation Fan natürlich massiv reizt Unity auf der PS4 zu spielen. Auch weil ich bisher alle Assassin’s Creed Teile auf der PS3 gespielt habe.

Mein PC macht es in dieser Richtung nicht mehr mit. Der ist über 5 Jahre alt und eigentlich nur noch mein Blogknecht, der ab und an auch Videoschnitt und Grafik macht. Aber da sind auch schnell die Grenzen erreicht. Also kommt man in die Zwickmühle. PlayStation 4 oder neuer PC.

Da ich für die PlayStation 3 allerhand Spiele und eine Menge Zubehör habe (2 Wireless Controller, Fernbedienung, Ladestation, 2 Move Leuchten etc. pp.) wird sie auch noch eine Weile ihre Berechtigung haben. Das alles für die PS4 kaufen ist erst mal nicht drin.

Ein neuer PC ist die Option. Dann kann ich auch mal endlich mein Watch Dogs – [PC] spielen und im Frühjahr kommt eine GTA 5 Version für den PC raus.


Und der große Vorteil. Mit dem PC kann ich auch arbeiten. Das ist einer der große Pluspunkte.

Im Moment lege ich da nicht so viel Anspruch rein. Etwas durchschnittlich solides soll es werden. Brauche keine Ultra-Details beim Spielen. Es soll funktionieren und einigermaßen nett aussehen.

Es wird dann wohl so was in der Richtung werden.

Und trotzdem juckt es mich immer wieder in den Fingern eine PS4 zu besorgen. Alleine weil mich einige Exklusiv Titel, wie zum Beispiel The Order: 1886
.