OTTER ANKERMESSER: Der schöne Klassiker mit dem Messinganker

Als Freund guter Taschenmesser, die Stil haben und mich persönlich optisch ansprechen, freut es mich, dass das schöne Ankermesser aus dem Hause Otter den Weg in den Burgturm gefunden hat.

Zumal ich schon das wunderbare Mercator Messer hier begrüßen durfte.

otter-ankermesser-burgturm-04

Das Ankermesser ist robust und grober als das Mercator. Es war ursprünglich ein Arbeitsmesser und stammt aus dem maritimen Bereich.

Die Klinge ist groß genug und selbstverständlich scharf. Das Lederband ist nicht nur Zierde sondern auch nützliches Detail. Gerade draußen oder – um beim maritimen Thema zu bleiben – auf dem Boot.

Hier dient das Lederband als Handgelenksschlaufe und das Messer wird somit nicht so schnell in Aktion verloren.

Passend dazu gab es gleich das Lederholster, welches vom guten Moritz geformt und veredelt wurde. Endlich konnten wir auf der Selvedge Run auch mal miteinander sprechen.

Man braucht nicht lange drumherum zu reden, Moritz macht super Sachen und natürlich ist die Qualität des Holsters einwandfrei.

otter-ankermesser-burgturm-02

Funktionalität und schlichte Schönheit – das sind die Attribute, die diesen Klassiker aus dem Hause OTTER auszeichnen. Das Ankermesser ist ein echter Blickfang. Der in den Holzgriff eingelassene Messinganker verleiht dem Taschenmesser ein besonderes Flair. Gemeinsam mit den dunklen Griffschalen aus edlem Grenadil-Holz bildet er einen stilvollen Kontrast. Die Klinge ist eine Hufklinge, welche sich besonders gut für ziehende Schnitte eignet. Das Lederband komplettiert nicht nur das Messer, es verhindert auch den Verlust des treuen Begleiters.

  • Klingenstahl C75 / 4034
  • Griffmaterial Grenadill
  • Klingenlänge ca. 65 mm
  • Grifflänge ca. 90 mm
  • Gewicht ca. 60 g

otter-ankermesser-burgturm-01

Schön ist auch das beigelegte Reinigungstuch, welches das hantieren mit Ballistol obsolet macht. Denn schnell hat man auch mal einen Ölfleck dort, wo man ihn nicht will. Das Tuch entfernt Schmutz und gibt dem Messer auch ein wenig Schutz.

otter-ankermesser-burgturm-05

otter-ankermesser-burgturm-03

Wer in den Genuss eines Ankermessers kommt und sich stolzer Besitzer nennen darf, weiß, warum ich davon schwärme und dass es sich hierbei um ein wirklich feines Stück Taschenmesser mit Tradition handelt.

Die Firma Otter wurde um 1840 in einem kleinen Kotten – einer traditionellen wasserbetriebenen Schleiferei – an der Königsmühle in Solingen gegründet.

Ihr Name stammt von den Fisch-Ottern, die damals an den Ufern der Bäche und Flüsse im Bergischen Land lebten. Diese zieren die Produkte als Logo des Unternehmens. Otter-Messer werden in traditioneller Bauweise in Solingen gefertigt.

Auch heute noch werden sie dort in sorgfältiger Handarbeit hergestellt und geschärft. Das Sortiment besteht u. a. aus Messern für Freizeit, Haushalt, Garten und Jagd. Größtenteils ausgestattet mit Kohlenstoffklingen haben diese eine hervorragende Schnitthaltigkeit und zeugen von robuster Qualität – Made in Solingen/Germany.

logo-otter

Vielen Dank Otter für die Bemusterung mit diesem wunderbaren Messer.