»Blogger sucht Kultur«

Männer machen Uhren: L&F Mechanik – Die selbst konfigurierte Uhr!

Die Uhr!

Immer wieder faszinieren mich schöne Uhren.

Besonders interessant ist es, wenn man das Uhrwerk bei der Arbeit sieht. Im digitalen Zeitalter und dem „schnell … schnell“ unserer Zeit ist es für mich durchaus ein beeindruckendes Schauspiel feinster Mechanik und Handwerkskunst.

l-und-f-burgturm-02

Die Zeit sehen, ja, der Zeit bei der Arbeit zuschauen und sich einfach ein wenig zurücklehnen und entschleunigen. Das hat was.

l-und-f-burgturm-09

Ich mag schöne Uhren, Chronographen und das entsprechende Uhrmacher-Handwerk. Das hatte ich hier auf BURGTURM im Artikel „Die Uhr: Mehr als Zeitanzeige und Zifferblatt“ auch bereits geschrieben.

Toll finde ich ja die Tatsache, dass ich hier auf BURGTURM einige sehr interessante und schöne Stücke vorstellen darf. Das freut mich wirklich! Dafür ganz herzlichen Dank an jene, die das möglich machen.

Den Anfang macht eine – ich nenne sie mal – „DIY-Uhr“. Naja, sagen wir mal fast DIY.

Männer machen Uhren

L&F Mechanik, bietet diese Möglichkeit. Man(n) kann sich dort seine Uhr selbst konfigurieren.

Das finde ich in der Tat recht cool. Weil man sich somit wirklich sein persönliches Unikat schaffen kann. Ganz wie man es selbst am liebsten am Handgelenk tragen möchte.

Ich bekam dankenswerterweise die Möglichkeit, mir selbst ein eigenes Bild zu machen.

l-und-f-burgturm-01

L&F Mechanik bietet mechanische Uhren für jeden Mann, der seine Zeit gerne selbst gestaltet.

Und da ich mich, wie erwähnt für die sichtbare Mechanik einer Uhr begeistern kann, habe ich mich unlängst auf der Seite umgesehen und mich für die L&F PURIST III entschieden, sie konfiguriert und geordert.

Die Skelettuhr L&F PURIST III zeigt nicht einfach die Zeit. Sondern wahre Größe. Und lässt mit ihrem offenen Uhrwerk tief blicken. So macht sie nicht nur Design-Liebhaber an. Sondern überzeugt dank ihrer perfekten Konstruktion auch Qualitätsfetischisten. Natürlich mit Handaufzug.

Die Fakten:

  • Uhrwerk: Mechanisches Präzisionsuhrwerk, INT.1117S
  • Gehäuse: Edelstahl 316L
  • Gehäuseboden: Verschraubter Glasboden
  • Deckglas: kratzfestes Mineralglas
  • Prüfdruck: 5 bar (50 m)
  • Gesamtpreis ab:  Euro 239,- inkl. MwSt.

l-und-f-burgturm-06

l-und-f-burgturm-05

l-und-f-burgturm-04

Die L&F PURIST III Uhr ist einfach super! Alles sauber und perfekt verarbeitet. Es macht mir großen Spaß dieses feine Stück zu tragen und ihm beim Arbeiten zuzusehen.

l-und-f-burgturm-07

Natürlich ist diese Uhr auch ein echter Hingucker!

Ich selbst hätte zwar ein silberfarbenes Uhrwerk klasse gefunden, aber das goldene mach auch eine sehr gute Figur.

Für die edleren Momente, hat L&F Mechanik freundlicherweise noch ein Lederarmband hinzugelegt. Wenn es mal zum Diner oder zum abendlichen Event geht, dann werde ich das auch mal ausprobieren.

l-und-f-burgturm-08

Die Möglichkeit der Konfiguration ist sehr vielfältig. Wer mag schaut sich einfach mal selbst dort um.

Sehr stark gefallt mir auch die Automatikuhr L&F Status. Sie könnte glatt einen Platz in meiner Kollektion finden.

l-und-f-status
Bildquelle: L&F Mechanik

Auf jeden Fall kann ich L&F Mechanik jedem ans Herz legen, der auf interessante Uhren steht und sich mal ein wenig individuell sein „eigenes“ Modell kreieren möchte.

Vielen Dank für diese tolle Erfahrung.

neueste Artikel in der Kategorie Was man(n) trägt

gehe nun rauf zur Turmspitze