»Blogger sucht Kultur«

Leder Schreibtischunterlage

Wenn man einen neuen Schreibtisch einweiht und sich den Arbeitsplatz entsprechend neu gestaltet, wird vieles anders als vorher. Man möchte es nun nach Möglichkeit ein wenig stilvoller haben.

Die Plastikmausmatten und andere, teils bunt zusammengewürfelte Utensilien sollen keinen Platz mehr auf dem Schreibtisch finden.

Es ist allerdings auch gar nicht so einfach, eine entsprechende und vor allem ansprechende Schreibtischunterlage zu finden.

Meine Idee war es, die klassische Variante zu bevorzugen. Eine Schreibtischunterlage aus Leder. Nun gibt es da einige, aber auch viele hässliche. Viele sind aus Kunstleder andere schimpfen sich Designerstück und sehen trotzdem schlecht aus.

Durch Zufall stolperte ich über eine schlichte – aber wie ich finde  – edle Unterlage aus Leder, die preislich auch im Rahmen blieb. Sie ist einfach nur aus Leder mit silbernen Metallecken.

Gesehen gekauft, gefällt! Zeitlos, elegant und stilvoll.

Und mit der Zeit der Benutzung wird diese Unterlage durch natürlich Patina veredelt und somit fast ein Unikat.

neueste Artikel in der Kategorie Kemenate

gehe nun rauf zur Turmspitze