Johnnie Walker: (Blue Label) Jude Law und der Delahaye 135 S

Johnnie Walker ist kein unbekannter, wenn es um Whisky geht. Der Blue Label Whisky ist vielleicht manchen „noch“ nicht so bekannt wie die anderen Labels aus dem Hause Johnnie Walker. Er gehört zu den gehobenen Sorten und er ist – meiner Meinung nach – auch in einer ganz anderen Liga zuhause.

Sicher wird der Blue Label noch übertroffen von John Walker & Sons Odyssey und John Walker & Sons King George V. Vielleicht komme ich da auch noch mal in den Genuss?

johnniewalker-bluelabel-burgturm-01

Aber was mich nun in dem Moment beeindruckt, wo ich diese Zeilen schreibe, ist dieser Blue Label.

Ich mag Design und wenn die Verpackung und die Flasche schön gestaltet ist, dann ist das für mich auch ein Kritikpunkt. Natürlich kommt es letztendlich auf den Inhalt der Flasche an, aber das Auge genießt schließlich mit.

johnniewalker-bluelabel-burgturm-03

Die Verpackung ist sehr edel im satinierten dunklen Blau gehalten. Das Wappen und der goldene Schriftzug sind darauf zu sehen. Mittels Stoffschlaufe lässt sie sich öffnen. Im Inneren thront die blaue Flasche mit dem Whisky. Es wirkt insgesamt sehr edel und man weiß sofort, dass man es hier mit etwas besonderem zu tun hat.

johnniewalker-bluelabel-burgturm-02

johnniewalker-bluelabel-burgturm-05

johnniewalker-bluelabel-burgturm-04

Johnnie Walker Blue Label ist kein Whisky zum „wegtrinken“, sondern wie alle guten Whiskys und Whiskeys sollte man so ein Getränk genießen. Eine erste kleine Verkostung ergab, einen angenehmen und runden Geschmack. Ich selbst werde ihn auch nicht auf Eis oder gar als Cocktail genießen. Dafür ist er mir dann doch zu schade. Pur, ein Gläschen zum Genuss, beim Kerzenschein, mit einem guten Buch.

johnniewalker-bluelabel-burgturm-06

Johnnie Walker Blue Label ist ein unvergleichliches Meisterwerk. Er ist eine exquisite Kombination aus einigen der seltensten und außergewöhnlichsten Whiskys Schottlands. Nur eines von zehntausend Fässern hat diese einzigartige Qualität, den Charakter und das Aroma, mit dem der typische besondere Geschmack von Johnnie Walker Blue Label erreicht werden kann. Ein außergewöhnlicher Whisky für außergewöhnliche Anlässe.

Mir selbst gefällt übrigens das begleitende Video „The Gentleman’s Wager II“ sehr. Ich mag den Stil und die Art, besonders auch die Animationen, die ein herrliches Flair rüberbringen. Der Film ist mit Jude Law, Giancarlo Giannini und Zhao Wei, inklusive Cameo zweier bekannter Formel 1 Fahrer.

Eine sehr schöne Geschichte mit einem wunderbare Auto, dem Delahaye 135 S. Und ja, es ist einfach sehr gut gemacht!

Nebenbei erinnert es mich an meine Zeit, als ich in Italien lebte, an Dolce Vita und meinen Monaco-Besuch als Kind.

Der Film, der Whisky, Johnnie Walker Blue Label, alles wirkt wie aus einem Guß, ist sehr hochwertig und gibt das Lebensgefühl von Genuss und Freude wieder.

Joy Will Take You Further

Die Botschaft lautet, dass man nicht alleine mit Ehrgeiz und harter Arbeit zum Erfolg kommt, sondern vielmehr mit Freude an jedem Schritt, den man im Leben geht. Dankbarkeit ist dabei eine der schönsten Formen von Freude.

Das ist ein schönes Statement und auch ein gutes Motto und eine Zielsetzung, die man sich ggf. auch für 2016 auf die Fahne schreiben kann. Ich werde daran denken.

johnniewalker-bluelabel-burgturm-07

Und der Blue Label ist mit Sicherheit ein schönes Weihnachtsgeschenk für Genießer und solche die es werden wollen.

Mehr findet sich natürlich auf der Homepage und via Instagram zum Beispiel auch iunter den Hashtags #johnniewalker und #joyofgiving

An dieser Stelle auch meinen Dank an Johnnie Walker für diese edle Entdeckung und Verkostung.

In diesem Sinne: Keep Walking!