Forscher & Navigator: Der Schreibtisch

Wie manche wissen und man auch hier auf BURGTURM merken wird, mache ich ganz gerne Fotos. Und ich inszeniere auch manchmal ganz gerne Szenen.

Ok, es ist keine echte inszenierte Fotografie. Aber ein ganz nettes Setting, wie ich finde.

Notizbücher, Schreibwaren, Stifte und das ganze Zubehör bieten sich dafür sehr gut an. Wenn man dann noch ein Faible für Fantasy, Steampunk etc. hat dann kann man da was daraus machen. Aber auch moderne Settings sind immer wieder gern gesehen.

Ich nenne dieses Setting:

Schreibtisch eines Forschers & Navigators

Thematisch habe ich das alles an Steampunk, Fantasy und Historie angelehnt.

Den ganzen »Tand« habe ich angesammelt und sammele ich immer noch. Ich mag das alte Zeug! Und wenn es nicht alt genug ist, dann mache ich es einfach „alt”.

So wie mit dem Notizbuch, dass man auf dem Foto sieht.

Die Illustration auf der linken Seite ist nicht von mir, sondern im Original von Jürgen Höreth, einem guten Freund, der wirklich super zeichnen kann.