EBENHOLZ: Die Kraft des Waldes als Kraftquelle für die Haut!

Meine Haut ist kein Mann!

Flapsig ausgedrückt: „Sie ist eine Memme!“ Sie ist empfindlich, reagiert sofort mit Abwehr auf Chemie in Pflegeprodukten und im Gesicht ist es besonders schlimm.

Das war schon immer so. Hat auch nichts mit dem Alter zu tun. Ich habe mir da aber nie wirklich Gedanken gemacht. Denn so schlimm war es dann auch nicht. Solange ich eine gute Seife und Wasser benutze.

Diese ganzen 3-Tage-Bart Cremes, und Werbeversprechen diverser Hersteller was Creme XYZ alles tolles kann, rauschten an mir vorbei. Es gibt ja heute alles mögliche für den Mann.

Angefangen hatte das wohl mit der metrosexuellen Welle. Creme hier, Lotion da, Dann wieder diverse Billigdüfte aus der Drogerie und so weiter und sofort. Selbst wenn ich mal eine von diesen Cremes probierte, stellte ich bzw. meine Haut fest. Vergiss es! Dann gibt es meist auch nur Cremes mit Erdöl und anderer Chemie. Aber der Markt wandelt sich.

Gerade auch im Bereich Männerpflege und Bartpflege, die ja hier auf BURGTURM durchaus ein Thema ist, gibt es interessante, gesunde und biologische Produkte.

Somit fällt es heute glücklicherweise nicht mehr schwer ein Produkt zu finden, was wirklich gut ist, gesund bzw. natürlich ist und wirkt.

ebenholz-skincare-burgturm-01

Die Kraft des Waldes als Kraftquelle für die Haut

Durch Zufall stolperte ich genau über die Seite von EBENHOLZ und war zuerst einmal angetan vom Design.

Das Video erinnert mich an meine Zeit als knackiger, kerniger junger Mann. Ich mag es!

Einige Tage später steuerte ich die Seite nochmal an und las mir durch, was dort stand. Das klang überzeugend. Auch weil der Gründer von EBENHOLZ Skincare Wolfgang Rindchen, selbst Probleme mit seiner Haut hatte und daraufhin Ebenholz ins Leben rief.


Eine starke Neurodermitis, die ihn seit der Kindheit begleitete, zwang ihn schon früh zur Suche nach der besten Pflege für sensible Haut. Als Sohn einer Kosmetikerin und eines Allergologen hatte er beste Startbedingungen.

Das überzeugte mich. Also orderte ich mir ein Set.

Unsere Philosophie: Eine frische, gesund aussehende Haut macht nicht nur schön, sie hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Auf dieser schlichten Erkenntnis basiert die Entwicklung aller EBENHOLZ Pflegeprodukte.
Fünf hochwirksame, natürliche „Skincare Tools“ sind auf die speziellen Bedürfnisse von Männerhaut abgestimmt und geben ein frisches Aussehen zurück. ÜBERALL UND JEDERZEIT. Jedes EBENHOLZ Produkt ist hypoallergen, frei von PEG, Paraben, Silikon, tierischen Bestandteilen und synthetischen Farben.

Nach nun gut 2 Monaten Nutzung kann ich sagen. Super!

Die erste Creme, die nicht gleich auf der Haut brennt, wenn man sie aufträgt. Es stinkt nicht nach Parfüm, es fettet nicht, es zieht ein und wirkt belebend.

Meine Schwester meine unlängst zu mir: „Du hast gar nicht mehr die starken Augenringe.“ Also muss ja etwas dran sein.

Natürlich ist es kein Wundermittel und kein Allheilmittel. Aber es wirkt bei mir. Und darum geht es! Es muss mir gefallen!

„Die Bedürfnisse beanspruchter Haut zu erforschen ist das Eine. Revolutionäre Lösungen brauchen aber noch mehr: Qualität, Zeit sowie die besten Entwickler der Welt – und vor allem: die eigene Leidenschaft.“

Wolfgang Rindchen, Gründer EBENHOLZ skincare

Das Design der EBENHOLZ-Homepage spricht mich an. Es gefällt mir und ist sehr stilvoll.

Das setzt sich bei den Produkten fort. Schwarze Glasflaschen mit Holzverschluss. Sehr edel. Nebenbei noch Wiederverwendbar.

ebenholz-skincare-burgturm-03

Das Logo ist klasse und insgesamt bin ich sehr zufrieden mit Ebenholz. Das ist bis auf weiteres meine bevorzugte Hautpflege.

An dieser Stelle nochmal einen herzlichen Dank an Herrn Rindchen für den super netten Kontakt und die Bemusterung.