Das eigene Bier: Mit Leidenschaft & Stolz gebraut!

Nachdem ich vor einigen Wochen das allererste Mal Bier braute (Bier brauen, wie schmeckt eigentlich selbst gemachtes Bier?) ist es gestern soweit gewesen.

Die erste Flasche wurde geöffnet. Und um es kurz zu machen:

Es ist super! Toller Geschmack, super Schaum. Nicht zu süß nicht zu herb und dunkel wie die Nacht!

Für mich war es ganz klar eine tolle Erfahrung, die zwar zugegebenermaßen recht aufwendig ist, aber die Mühe lohnt sich.

bier-gebraut-burgturm-01

Nun hat man auch ein Gespür dafür bekommen, warum Craftbeer nicht einfach nur ein Pils von der Stange ist (was ich aber vorher schon wusste). Man kann die Leidenschaft, Liebe und die Arbeit, die dahinter steckt, teilen und verstehen.

bier-gebraut-burgturm-02

Und wenn es selbst gebrautes Bier ist, von eigener Hand erstellt, man dabei Spaß hatte und dem Ergebnis entgegenfieberte, es einen dann auch wirklich schmeckt und begeistert, dann ist man schon etwas stolz und weiß: Das ist ein besonderer Tropfen Bier. Dein eigenes Bier! 100% von dir gemacht!

abgefuellt-bier-burgturm

Nun werden die Flaschen bzw. das Bier das drinnen noch ein wenig nachreifen und dann kann man zu Pfingsten den Sommer begrüßen.

Vielleicht mit einem tollen BBQ? Ich denke, dies ist eine gute Idee!

Ich danke herzlich an dieser Stelle dem Heldbergs Team für den Support und die Möglichkeit mein eigenes Bier zu brauen.