Civilization VI: Ein Ersteindruck der „25th Anniversary Edition“.

Sid Meier's Civilization VI - 25th Anniversary Edition

Ich bin in den Genuss von Sid Meier’s Civilization VI – 25th Anniversary Edition gekommen.

Dazu gab es ein paar nette Dreingaben in Form von Sextant und Kompass. Genau mein Ding. So etwas mag ich sehr. Dafür mein großer Dank an 2K Deutschland sowie für die kostenlose Bemusterung.

Da ich die letzten Wochen krankheitsbedingt etwas brach lag, kam ich bisher nur kurz dazu Civilization 6 zu spielen. Mein Ersteindruck ist aber sehr gut, was Optik und Gameplay angeht. Wesentlich besser als die Teile, die ich vorher spielte.

Allerdings finde ich die Gegner-KI doch etwas sehr dumm. Nun gibt es ja einen großen Patch, der da auch ansetzen soll. Ich werde mir das am Wochenende mal etwas genauer ansehen und dann auch eine ausführlichere Rezension verfassen.

Bisher mag ich die Neuerungen und auch die von vielen skeptisch beäugte „Comic-Grafik“ findet mittlerweile mein Wohlgefallen.

Sid Meier's Civilization VI - 25th Anniversary Edition

„Sid Meier’s Civilization-Titel sind dafür bekannt, seit nun schon 25 Jahren das Genre der Globalstrategie-Spiele neu zu definieren“, so Christoph Hartmann, Präsident von 2K. „Wäs gäbe es Schöneres zur Feier des Silber-Jubiläums unserer ältesten Spielereihe als die Veröffentlichung des sehnsüchtig erwarteten Sid Meier’s Civilization VI, das durch die detaillierteste, schönste und vollständigste Spielerfahrung besticht, die je in einem Civilization-Spiel zu erleben war.“

Sid Meier's Civilization VI - 25th Anniversary Edition

Sid Meier’s Civilization VI ist ein weiterer Meilenstein der Civilization-Reihe, die mit über 34 Millionen weltweit verkauften Exemplaren die Spielelandschaft geprägt und das Strategiegenre immer wieder zu neuen Höhen geführt hat. In Sid Meier’s Civilization VI expandieren Städte physisch auf der Karte, was dem Spiel noch mehr strategische Tiefe verleiht. Die aktive Erforschung von Technologien und Kulturen eröffnet neue potenzielle Spielwege und die zahlreichen Anführer verfolgen basierend auf ihren historischen Charakterzügen ihre eigenen Pläne, während die Spieler auf welche Art auch immer um den Sieg kämpfen.

Trotz der KI-Schwächen und der einen oder anderen Ungereimtheit ist Civilization 6 in der Tat ein hervorragendes Strategiespiel, dass natürlich seine Zeit braucht.

Wenn man sich eingefuchst hat und Verstanden hat, was wichtig ist, dann hat man schnell den Effekt. „Schnell noch eine Runde, dann höre ich auf!“ Bei meinem ersten Testspiel, war es dann plötzlich 2:00 Uhr nachts. Also so schlecht kann es dann nicht sein, wenn es mich länger fesselt.

Impressionen aus dem Spiel: Bildquelle 2k