Brooklyn Soap Company: Welcome to the Woods!

Es duftet nach Wald …

… naja, fast. Aber es riecht holzig, würzig und einfach richtig gut.

Ja, mit „The Woods“ ist den Menschen von Brooklyn Soap Company mit ihrem ersten Parfüm wirklich ein großer Wurf gelungen.

Klar, bin ich Fan von den Bartpflege-Produkten aus dem Hause Brooklyn Soap Company.

Das schreibe ich vorweg und habe es auch das eine oder andere Mal auch schon auf Burgturm getan. »Turning Regular Dudes Into Dapper Gentlemen!« Vielleicht bin ich da – zu recht – voreingenommen?

Aber ehrlich, dieses Parfüm ist es wert, mal probiert zu werden.

Denn in Sachen Parfüm geht es schnell auch mal in die Hose. Bei The Woods ist das – meiner Meinung nach – nicht so.

burgturm-the-woods-brooklyn-soap-company-01

Die Philosophie von Brooklyn Soap Company wird hier konsequent weitergeführt. Natürliche Produkte, echt, ohne klimbim und mit einem klaren Statement.

The Woods ist das erste Parfum der Brooklyn Soap Company. Der gemeinsam mit dem Pariser Parfümeur Mark Buxton entwickelte Duft, wird im Oktober 2015 veröffentlicht. Das Parfümöl wird in Südfrankreich in der Nähe von Nizza hergestellt und in Deutschland abgefüllt. Die grundsätzliche Idee für die Entwicklung von The Woods Parfum war, dass jeder Mann einen Duft besitzt, der Ihm seine persönliche Signatur verleiht. Insbesondere Kunden von Brooklyn Soap Co. legen einen großen Wert auf gepflegte Männlichkeit. The Woods trägt genau diese Signatur in sich.

burgturm-the-woods-brooklyn-soap-company-02

  • Kopf: Mandarine, Schwarzer Pfeffer, Frischer Ingwer, Bergamotte, Thymian
  • Bauch: Absinth, Bleiche Schwertlilie, Roter Pfeffer, Muskat
  • Fuß: Myrrhe, Bernstein, Moschus, Siam-Benzoe, Kaschmirholz, Weihrauch

The Woods ist ein Parfum für den Mann. Ein Duft, welcher der stilvollen Männlichkeit des urbanen Mannes gerecht wird. The Woods ist ein komplexes Parfum, welches gemeinsam mit dem Pariser Parfümeur Mark Buxton entwickelt wurde. Elegant, aber holzig – mit Aromen von Mandarinen, Muskatnuss, Absinth, Myrrhe, Bernstein und Moschus, verbreitet es einen hypnotisch-frischen, würzig-blumigen Duft. The Woods ist ein Parfum, dass sich während des Tragens weiterentwickelt und an jedem Mann zum Unikat wird. Ein „non parfum“, das seinen Träger nicht in eine Wolke aus Essenzen hüllt, sondern stattdessen mit einer beinahe magischen Aura umgibt.

burgturm-the-woods-brooklyn-soap-company-03

Mir gefällt neben dem Duft, besonders die Hülle des Glas-Flacons. Denn die Glasflasche wird stilvoll in ein Stück Holz gehüllt.

Auf jeden Fall ist The Woods anders und ganz klar eine Bereicherung und Entdeckung für Männer, die Wert auf guten Duft legen, der sich abseits von den bekannten Chemiebaukästenparfüms bewegt.

Ich gehe gar soweit und behaupte folgendes:

The Woods ist das Männer-Parfüm des Jahres 2015.

burgturm-the-woods-brooklyn-soap-company-04

Besten Dank Brooklyn Soap Co. für diese neue Erfahrung in Sachen Herrenduft.