Aqua Restaurant: Das ist kein Essen, das ist große Kunst!

Und so ergab es sich an einem Samstag im Dezember 2015, dass mir während meines Aufenthalts im Ritz Carlton in Wolfsburg eine Einladung ins Aqua Restaurant überbracht wurde.

Ich glaube ich muss vor Freude gegrinst haben wie ein Honigkuchenpferd. Denn ich fand das schon immer sehr beeindruckend, wenn Köche nicht nur im TV und andernorts fabulieren und glauben, sie sind die größten, sondern einfach ihr Können und ihr Handwerk sprechen lassen!

Und ich freute mich riesig auf das was da kommen sollte.

Das ist kein Essen, das ist große Kunst!

So könnte mein Fazit zum Aqua Restaurant lauten. Ich lege jedem ganz klar nahe: Wenn die Möglichkeit da ist das Aqua mal zu besuchen, dann macht es!

Es war für mich ein ganz besonderes Highlight und eine tolle Überraschung im Ritz Carlton.

Der Besuch im Aqua und das Kennenlernen von Sven Elverfeld. Ein Mensch, der mir auf Anhieb – trotz des kurzen Gesprächs – sehr sympathisch war. Er ist mit 3 Sternen vom Guide Michelin ausgezeichnet und auch mit vielen weiteren Auszeichnungen versehen. Und das zurecht!

Sven Elverfeld ist bekannt für seine ganz eigene Küche.

Ein überzeugendes Zusammenspiel von Einfachheit und Raffinesse prägt seinen Kochstil.

Auf der Suche nach prägenden Geschmacksnuancen verwandelt er das Alltägliche und Triviale in höchste Kochkunst.

Alles ganz zur Freude seiner Gäste.

Wer sich ein wenig mit Essen und ja, auch mit Design bzw. Fooddesign befasst, weiß, dass hier – im wahrsten Sinne des Wortes – große Kunst aufgetischt wird.

Nicht nur die Tatsache, dass das Essen hervorragend schmeckt, sondern auch das was man da optisch kredenzt bekommt bleibt haften.

aqua-ritz-carlton-burgturm-02

Ich selbst war als Ex-Konditor mehr als angetan, von der Raffinesse der Speisen. Die tollen Ideen und die Kombinationen aus Farben und Formen. Alleine der kleine Hamburger war super.

aqua-ritz-carlton-burgturm-03

aqua-ritz-carlton-burgturm-04

Die Begrüßung vom charmanten Maître d‘ Jimmy Ledemazel und die personalisierte Speisekarte machten schon mal Lust auf mehr.

aqua-ritz-carlton-burgturm-00

Jede Speise war wahrlich ein Augenschmaus und beim Essen echter Gaumensex!

Wie erwähnt, habe ich vor zig Dekaden Konditor gelernt und weiß daher das dargebotene nicht nur optisch sondern auch handwerklich sehr zu schätzen.

aqua-ritz-carlton-burgturm-07

aqua-ritz-carlton-burgturm-09

Die Art und Weise, wie das Essen zu Kunstwerken angerichtet wird ist einfach toll. Fast schon zu schade um es zu essen. So etwas begeistert mich immer wieder.

Und hier ist ein wahrer Meister seines Fachs am Werk. Herr Elverfeld und sein Team sind für mich keine bloßen Köche, sondern wahre Künstler. Sehr angenehm und trotz vollem Restaurant, ein großes danke für die Zeit und das Gespräch!

Über mehrere Stunden wurde ein Essen feiner als das andere präsentiert und von dem tollen Team vorgestellt.

aqua-ritz-carlton-burgturm-08

Was mir dabei gefiel: Sie wechselten sich bei der Präsentation und Anreichung ab. Das macht für jeden von Ihnen die Sache sicher auch spannender. Weil jeder alles machen kann.

aqua-ritz-carlton-burgturm-06

Und natürlich ist es dann auch die Perfektion. Jeder Handgriff sitzt und jeder weiß, was zu tun ist. Mir gefiel es. Trotzdem war es nie steif, aufgesetzt oder ähnlich. Selbst ein kleiner Scherz hier und da von mir und ein Lächeln als Antwort macht die Sache angenehm für alle Beteiligten.

Mit gutem Wein, der durch den Sommelier Marcel Runge im Gespräch mit mir jeweils auf die einzelne Speise abgestimmt wurde, ging der Abend voran.

Sehr fein, sehr lecker! Vielen Dank für dieses unvergessliche Erlebnis, die Zeit die sich für mich genommen wurde und das Gespräch.

Besonders freute es mich auch den charmanten Maître d‘ Jimmy Ledemazel kennenzulernen, den ich bereits am Vorabend sprechen konnte.

Hätte ich es vorher gewusst, hätte ich seine Käsetheke gestürmt. Ich liebe Käse! Alleine deshalb müsste ich nochmal ins Ritz Carlton nach Wolfsburg.

aqua-ritz-carlton-burgturm-05

Mein Dank gilt auch Herrn Scharon für die kulinarische Organisation bzgl. Aqua. Sowie die Gespräche. Und natürlich Herrn Hahn,  der das alles erst möglich machte!

Super! Herzlichen Dank allen Beteiligten!

aqua-ritz-carlton-burgturm-01